Frage von runningMan1887, 94

Darf man sich in der 9.Klasse selber krank melden?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 40

Wenn du unter "selber krank melden" selbst entschuldigen verstehst: Nein.

Du kannst zwar morgens der Schule mitteilen dass du nicht kommst oder dich beim Lehrer abmelden wenn du eher nachause gehst. Jedoch brauchst du für deine Fehlzeiten dennoch eine Entschuldiung deiner Eltern oder ein ärztliches Attest.

Erst wenn du 18 bist, kannst du dich selbst entschudligen, sofern an dem Tag keine Attestpflicht besteht.

Antwort
von Kuhlmann26, 34

Du darfst natürlich in der Schule Bescheid geben, dass Du krank bist. Damit der Tag als entschuldigt gilt, reicht das allerdings nicht. Dafür muss die Information über Dein Kranksein, von Deinen Erziehungsberechtigten kommen.

Erst wenn Du volljährig bist, kannst Du Dich selbst entschuldigen. Bei häufigem Fehlen eines Schülers kann auch eine Attestpflicht ausgesprochen werden. Dann ist der Arztbesuch zwingend erforderlich.

Gruß Matti

Antwort
von Schnoofy, 26

Wenn Du schon 18 unjd damit volljährig bist - ja.

Antwort
von wunderA2, 53

Erst ab 18 Jahren darfst du dich selbst Krankmelden

Antwort
von danitom, 44

Das geht nur, wenn du volljährig bist, ansonsten müssen deine Eltern bzw. ein Elternteil unterschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten