Darf man im Hotel bzw durchs Socken oder sogar Barfuß laufen z.B zum Frühstück?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an, in was für einem Hotel du dich befindest, aber meistens wirst du im Essensraum darauf angesprochen, dir was an die Füße zu ziehen.
Aber sonst kannst du überall rumlaufen, kann mir nicht vorstellen, dass da jemand was sagt. Trotzdem macht man es eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Frühstück sind die anderen Gäste wohl extrem empfindlich, habe ich erfahren.

Ich ziehe dann immer Socken an (schwarze, weil ich die normalerweise sowieso trage, wenn ich unbedingt Schuhe anziehen muss) und schon fällt es gar nicht mehr auf, dass man keine Schuhe anhat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im allgemeinen wirst du damit keine Probleme bekommen. Wenn du saubere Füße hast (das sollte im Hotel keine Schwierigkeiten machen, schließlich gibt es Duschen), warum sollte sich irgendwer dran stören? Füße sind auch kaum anders als Hände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf man nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde sowas nicht dulden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Hier spielt das Hausrecht des Hotelbetreibers eine Rolle. Wenn dieser es nicht möchte, solltest du dich an die Hotelregeln halten. Zudem ist dieses in unserem dt. Kulturkreis auch etwas befremdlich und ekelig finde. Insbesondere wenn dieser mit seinen schweißnassen, pilzverseuchten Füßen durch den Frühstücksraum quietscht.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franek
08.02.2016, 19:24

Wäre jetzt natürlich die Frage: Wo kommt am frühern Morgen Schweiß her und woher kommen Schweiß und Fußpilz, wenn nicht vom Schuhetragen, da der Fuß nur da nicht atmen kann und dem Pilz das unbeingt notwendige Millieu (Enge, Feuchtigkeit) bietet?

Und bis jetzt habe ich noch nie Füße quietschen hören, nur Schuhe o.O

0