Darf ich meinen Hasen in lauwarmes Wasser setzen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi du,

ja, das ist eine Möglichkeit. Wenn es sich nicht mit einem Waschlappen und lauwarmem Wasser beheben lässt, solltest du das Kaninchen am Boden in eine Auflaufform mit lauwarmem Wasser setzen.

Danach muss es, wenn alles sauber ist, trockengerubbelt werden. Draußen sollte es feucht nicht sitzen.

Ansonsten solltest du dringend bei einem kaninchenerfahrenen Tierarzt abklären lassen, woher der Durchfall kommt! Das ein Kaninchen (Hasen sind Wildtiere, es gibt keine in Heimtierhaltung) so verklebt, ist nicht normal. Wie viel Platz hat dein Kaninchen? Hat das Partnertier ebenfalls Durchfall? Was fütterst du standardmäßig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darquesse
23.05.2016, 01:04

Mein Kaninchen hat einen Platz im Garten, der ca 4x5m ist. Bei dem anderen Kaninchen ist nichts. Das Problem ist, dass es sich immer in die Haufen setzt und ja. Er hat ein Fell, dass trotz tägliches Kämmen verfilzt. Er bekommt das Futter immer vom Marktkauf, womit es noch keine Probleme gab. Wir haben das Futter auch gewechselt. Das ist ein etwas größerer Klumpen am Hinterteil, den ich nicht wegbekomm, egal wie

0

Du hast ja schon viele gute Antworten bekommen aber wichtig ist außerdem dass das Kaninchen in dem Wasser stehen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Meine hat das auch manchmal
Ich feuchte diesen Klumpen immer mit einem Waschlappen langsam an und dann geht es langsam weg! Das dauert ein wenig je nachdem wie dick der Klumpen ist. Bei der Methode kannst du dir aber sicher sein das es deinem Kaninchen nicht weh tut :)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Wasser lauwarm ist und du ihn danach ein bisschen abtrocknest sollte das gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das Wasser warm bleibt ist das kein Problem, natürlich hinterher gut abtrocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wir machen das auch immer. Kamillentee hilft gut, schau aber, dass das Kaninchen im Haus ist sonst erkältet es sich Draussen. Einfach gut abtrocknen und naja es wird nicht so spass haben am baden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja geht besser  ist es wenn du es mit einem Waschlappen machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat dein Kaninchen etwa durchfall😯

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine Häsin hatte das auch und mit lauwarmen Wasser ging es sehr gut weg. Da das auf Dauer keine Lösung war, ging ich zum TA und bekam dort ein Mittel, dass sie angeblich einmal im Jahr in die Trinkflasche verabreicht bekommen sollten. Also die neutrale Flüssigkeit (10€) in die Flasche und *überrascht* am nächsten war der Po immernoch so sauber wie nach dem Waschen, ist auch bis jetzt nicht mehr vorgekommen. Beste Grüße, Adrian13J:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?