Frage von toneRing, 45

Kaninchen popo sauber machen und dann trocknen?

Meine Kaninchen haben ab und an ein verklebten po wenn ich diesen mit lauwarmen Wasser wasche bzw die nins in eine solche Schüssel halte /setze wie soll ich sie danach am besten trocknen? Habe sie erst seit 6 Monaten... Die armen werden ja schnell krank und das will ich ja auch nicht

Antwort
von SonjaLP1, 28

Kaninchen anheben und das Wasser aus dem Fell drücken. Vorsichtig "wringen".

Setze das Tier auf das Handtuch und wickel es ein wenig ein,
leichtes Rubbeln lässt das Fell antrocknen.

 Föhnen ist nicht zu empfehlen, das Geräusch erschreckt die Tiere und manche Geräte lassen sich nur schwer auf geringe Wärmestufen stellen.

In der Regel putzen sich die Tiere schnell trocken.

Mehr dazu , siehe Link

Kaninchen richtig Baden - http://www.sweetrabbits.de/baden.html 

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 17

Hi,

mit einem Handtuch soweit trocken reiben (bei Außenhaltung etwas gründlicher) und dann einfach ins Gehege setzen. Das trocknet von selbst...

Ein verklebter Po darf generell nicht vorkommen und ist immer ein Anzeichen für eine Krankheit oder häufiger: eine schlechte Ernährung. Wenn Kaninchen dann auch noch Bewegungsmangel haben (also zB in einem Käfig leben) dann verstärkt das Verdauungsprobleme...

Daher, was fütterst Du, und wieviel und auf wieviel Platz können sie sich bewegen? Dann könnte man Dir sagen was Du ändern müsstest damit das nicht mehr vorkommt^^

Gruß

Antwort
von katjesr5, 23

Hallo

leben sie denn drinnen oder draußen? Drinnen würde ich bzw. mache ich nur mit einem Handtuch trocken, also mit leichten rubbeln.

Für draußen im Grunde auch, aber da würde ich eben noch gründlicher trocknen und darauf achten, dass sie möglichst keinen Zug abbekommen und möglichst auf Stroh oder einem anderen trockenen, nicht zu kaltem Untergrund sitzen. Bei sehr kalten Temperaturen würde ich allerdings von zuviel Waschen absehen. Dann besser nur was noch feucht ist, mit einem Stück Klopapier oder Taschentuch entfernen und den Rest notfalls rausschneiden.

Bei häufiger vorkommendem Durchfall sollte die Ursache abgeklärt werden. Meist liegen Fütterungsfehler vor.

Antwort
von Viowow, 8

am besten gar nicht baden. das macht die sache nicht besser. wenn ich hier mal so nen fall habe: trocknen lassen, rauskämmen.
viel wichtiger wäre es, die ursache rauszubekommen.
überprüfe mal folgendes:
-ernährung
-haltung
-sozialer kontakt
-stress
-krankheiten(TA)

Kommentar von BlackyGizmo ,

Rauskämmen ? Gibt es etwas schmerzvolleres was du deinen Ninchen noch antust ? Das ist wie bei uns Menschen wenn wir Knoten haben nur noch Schlimmer falss vertrockneter Kot ist. Und das ist Baden auch für das Tier die stressfreiere Variante.

Ist natürlich immer abhängig vom Tier.

Kommentar von Viowow ,

totes, dreckiges fell fällt quasi von selber raus?! ich weis ja nicht, wie du ein kaninchen kämmen würdest, aber ich für meinen teil kann das zum glück...

Antwort
von BlackyGizmo, 8

Mein einer hat das auch öfter. Er setzt sich wohl irgendwie immer in seinen Blinddarmkot. Das Ninchen ist auch ein wenig komisch geformt deshalb kommt er nicht selber dran. Deshalb ist auch nicht zu ändern, bevor hier Möchtegern Tierretter wieder was zu sagen wollen.

Ich setze den auch immer inne Wanne und dann mit lauwarmen Wasser kurz aufweichen und dann löst man das vorsichtig ab und es spührt dabei kaum was. Viel länger dauerts auch nicht als andere Alternativen. Danach mitm Handtuch trocken rubbeln. Bzw. wenn deiner dran kommt leckt er sich auch selber trocken. ;) Aber Klitschnass natürlich nicht wieder ins Gehege.

Natürlich solltest du auch ,wenn du es noch nicht weiß, herausfinden woran das liegt. Vorallem wenn es beide haben könnte das ja einen Grund haben.

Was bietest du ihnen denn zu Essen, was für einen Unterschlupf haben sie ? Wie oft machst du sauber.

Wenn das alles passt könnte es auch ne Krankheit sein, dann einfach mal zum TA durchchecken.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten