Frage von Miranda1205, 67

C:/Windows/System32/reg.exe : FEHLER: Der angegebene Registrierungsschluessel bzw. Wert wurde nicht gefunden?

Hallo liebe GuteFrage-Freunde,

ich bin seit November fuer ein Jahr in Peru und habe meinen Laptops Daheim gelassen. Heute fragt mich meine Mutter, ob sie den Laptop mal kurz benutzen koennte.

Eben schrieb sie mir dann, dass sich ein Fenster mit diese Fehlermeldung geoeffnet hat. Vor meiner Ausreise war das noch nicht, ziemlich komisch. Der Laptop wurde auch die ganze Zeit ueber nicht benutzt, erst heute wieder.

Nach eigener Recherche habe ich herausgefunden, dass es sich auch um eine Malware oder so handelt (?). Kennt jemand von euch diese Fehlermeldung?

Habe einen Acer Aspire mit Windows 7, erst im Juni 2015 neu gekauft.

Oh man, hoffe, dass ihr mir helfen koennt!

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Culles, 54

Hallo,

hierbei handelt es sich um den in Windows integrierten Befehlszeilen-Registrierungseditor. Mache Programme verwenden ihn, um irgend eine Änderung an der Registry vorzunehmen. Das muss keine Schadware sein. Um welches Programm es sich in deinem Fall handelt, kann ich so nicht erkennen. Wenn der Fehler erst ein paar Tage auftritt, dann mache eine Systemwiederherstellung. Hierzu führe den Befehl rstrui aus. Damit lässt sich der Rechner auf einen früheren Zeitraum zurücksetzen. Persönliche Daten gehen dabei nicht verloren!

LG Culles

Kommentar von Miranda1205 ,

Hallo Culles!
Vielen lieben Dank fuer deine schnelle Antwort!
Ich bin jetzt nicht unbedingt eine Intelligenzbestie was PCs angeht, wie fuehre ich diesen Befehl aus? :) Hoert sich gut an, werde es auf jeden Fall probieren!

Kommentar von Culles ,

Hallo,

leider kenne ich dein Betriebssystem nicht. Aber wenn du die Windows-Taste (meist unten links neben strg) und das R gleichzeitig drückst, bekommst du sicherlich ein Eingabefeld, in das du den Befehl eintippen kannst. Dann noch die Eingabetaste drücken und Geduld ...

LG Culles

Kommentar von Miranda1205 ,

Hey Culles! Bin seit gestern wieder zurück aus Peru und habe mich heute direkt an meinen Laptop gesetzt.. Habe das jetzt gemacht mit der Systemwiederherstellung, jetzt steht seit über 3 Stunden da jedoch: "Wird neu gestartet". Bekomme langsam echt Panik! Einen Tipp? 

Kommentar von Culles ,

Hallo,

schön, dass du wieder da bist!

Schaltet den Rechner einfach aus und versuche es erneut. Falls es nicht funktioniert, boote in den abgesicherten Modus. Vielleicht lässt dein Rechner von dort aus die Systemwiederherstellung zu.

Lg Culles

Kommentar von Miranda1205 ,

Aaaaalso:

Ich abgebrochen, aus geschaltet, an gemacht, dieses komische Fenster war weg. Dann nochmal einfach die normale Systemwiederherstellung aufgerufen (weil ich keine Ahnung leider vom Booten und so habe): wieder nicht geklappt.

Jedoch muss ich jetzt behaupten, dass mein Laptop irgendwie etwas "gesünder" ist.. hatte bis vor dem Versuch der Systemwiederherstellung auch das Problem, dass meine Internetbrowser, egal ob Chrome oder Mozilla, abstürzten oder ständig stoppten beim Laden.

Bis jetzt (ca. Minuten aktiv) keine Probleme. Würde dennoch gerne einmal alles zurücksetzen, weil ich mir trotzdem nicht vorstellen kann, dass alles weg ist.

Würde ich über einen Link oder deine Hilfe nochmal sehr freuen bezüglich "boote in den abgesicherten Modus". 

Danke dir für deine Antworten!

Kommentar von Culles ,

Hallo,

dein genaues Betriebssystem hast du uns immer noch nicht verraten. Deswegen kann es zu Abweichungen in dem beschriebenen Lösungsweg kommen:

Wenn du aber in deinem System bist, führe einfach den Befehl msconfig aus. Damit kannst du bestimmen, wie der Rechner das nächste Mal starten soll. Drücke hierzu die Windowstaste und das r auf deiner Tastatur gleichzeitig. Es erscheint nun ein Eingabefeld, in das du den Befehl msconfig einfach eintippst. Es öffnet sich nun ein Fenster, dort klickst du auf die Registerkarte "Start" und wählst "abgesicherter Start". Nun startet dein System neu, es wird automatisch in den abgesicherten Modus gehen. Jetzt kannst du in gleicher Art den Befehl  rstrui ausführen. Damit rufst du dann die Systemwiederherstellung auf.

„Seamos realistas y hagamos lo imposible.“  (FC)

LG Culles

Kommentar von Miranda1205 ,

Culles, ich bekomme noch die Krise..
Habe windows 8 übrigens (weiß nicht, wieso oben 7 steht) 
64-Bit-Version 
reicht das?

Naja, wollte jetzt im abgesicherten Modus wechseln bzw. diese Einstellung speichern, dann kam die Nachricht, dass der Zugriff verweigert wurde.. Langsam bekomme ich echt Angst :-O

Und: DANKE!

Kommentar von Culles ,

Hallo,

du solltest dich mit einem Administratorkonto anmelden.

Im Übrigen weiß auch ich nicht, wieso ich deine Info bezüglich des Betriebssystems überlesen haben, und daher immer wieder dein Betriebssystem nachgefragt habe! 

Por favor ten paciencia

LG Culles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community