.cda Datein auf CD brennen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

CDA sind eigentlich keine Dateien. Sie sind nur eine Verknüpfung, also ein Verweis zur eigentlichen Audiodatei auf der CD. Daher kann man.CDA auch nicht brennen.

Um das Audio, das auf der CD im Wave-Format vorliegt, von der CD herunter zubekommen, muss die Audiodatei mit einem Programm auf die Festplatte gerippt werden.

Das geht z. B. mit der Freeware CDex oder auch mit dem Windows Mediaplayer.
Beim Rippen kann man einstellen, ob die Dateien im Wave-Format, im MP3-Format, oder je nach Ripperprogramm in einem anderen Audioformat auf die Festplatte gebracht werden sollen.

Hat man die Dateien dann auf der Festplatte, können sie auf einen Rohling gebrannt werden.

Dabei ist zu beachten, dass die Titel einer Audio-CD immer im Wave-Format gebrannt werden müssen. Vor dem Brennen muss dann Audio-CD als Brenn-Format im Brennprogramm eingestellt werden, wenn die Audio-CD auf jedem CD-Player laufen soll.

Möchte man eine MP3-CD erstellen, müssen die Audiotitel im MP3-Format auf der Festplatte vorliegen und vor dem Brennen wird MP3-CD bzw. Datenformat im Brennprogramm eingestellt.

LG Lazarius.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach "Audio-CD" anwählen und CDBurnerXP den Rest erledigen lassen

mp3-CD wäre über "Daten-CD" verstellbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine .cda-Dateien - das sind lediglich Platzhalter, die Windows anzeigt: https://de.wikipedia.org/wiki/Compact_Disc_Audio

Brenne eine normale Audio-Disc. Das Brennprogramm sollte die MP3s automatisch in das richtige Format umwandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung