Wo ist die Gefahr bunte Unterwäsche bei 90 Grad zu waschen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Außer eventuellen Verfärbungen kann bei Baumwolle nichts passieren. Im Übrigen ist es sowieso sinnvoll zwischendurch immer mal wieder mit Kochtemperatur zu waschen, damit die Ablagerungen, der Schmodder, der sich mit der Zeit im Laugenbehälter und sonstwo ansammelt, aufgelöst werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crezae
26.02.2016, 10:43

Auch bei 5% Elasthan? Dann wäre ich aber erleicj

0

Gut möglich, dass sie eingeht und die Form verliert. Die Farbe bleicht dabei auch meist aus.

Du solltest auf dem Etikett nachschauen, bei wie viel Grad du sie maximal waschen darfst. Aber mehr als 60 Grad wird da nicht gehen und ist auch gar nicht nötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchst wahrscheinlich war es mal eine Unterwäsche, die passte... Aber 60° Grad reichen vollkommen aus. Du kannst auch was anderes für die Kochwäsche nehmen, Handtücher etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Wäsche sind Schildchen angebracht. Steht dort z.B 60° kannst du die Wäsche auch nur in diesem Temperaturbereich waschen. Warum? Der Textilausrüster (Färberei) schrumpft Materialien aus. Das bedeutet das bevor das Material verarbeitet wird es auf sein Mindestmaß bei dieser Temperatur geschrumpft wird.

Wäscht du mit höher Temperatur, wird (kann) der Stoff darunter leiden.

Auch die Farbe hält nur eine bestimmte Temperatur aus. Es werden Farbstoffe und Verfahren verwendet die eine "Echtheit" nur bei der im Schildchen angegebenen Temperatur gewährleistet.

Warum 95 Grad? Willst du desinfizierend waschen ? Das geht auch mit dem richtigen Waschmittel ab 60 Grad. Wobei zu beachten ist das in einer Haushaltsmaschine die 60 Grad nie erreicht werden. Aber ein gutes Desinfektionswaschmittel zur Thermochemischen Desinfektion hilft da aus.

Auch noch zu erwähnen ist das z.B ein Flüssigwaschmittel bei 95° wahrscheinlich kaum noch Wirkung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal die Comics gesehen wo mini Pullover oder so aus der Wäsche geholt werden? :D sowas kann dann passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein das sie eingeht - ziemlich wahrscheinlich - und die Farbe verliert/abfärbt. 

Es ist aber nicht nötig, auf 95 Grad zu waschen. 60 langt völlig, sogar 40 reichen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evtl. läuft die etwas ein, evtl. verliert sie farbe...  heutzutage ist bei unseren waschmitteln eine 90 grad-wäsche nicht mehr notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PoisonArrow
26.02.2016, 10:32

Korrekt! Durch Zeolithe (z.B. "Megaperls") ist aus dem einst chemischen Vorgang ein eher physikalischer geworden.

Grüße, ----->

0

Irgendwann bleicht die Farbe aus, und es kann ausleiern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann werden sie wahrscheinlich Barbie oder Ken anzieh´n!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass sie einläuft, die Form verliert, die Gummis ausleiern, das Elasthan sich verabschiedet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crezae
26.02.2016, 10:29

Aber meine weißen wasche ich auch bei 90, und sie sind auch aus 5% Elasthan, wieso ist es bei bunten anders? 

0

Was möchtest Du wissen?