Bundeswehr Auslandseinsätze - Wissenswertes?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeden einzelnen Einsatz kennen sicher nicht - aber über Sinn und Zweck von Einsätzen und die unterschiedlichen Arten der Zielsetzung würde ich mich schon informieren.

So solltest Du auf jeden Fall wissen, dass die Bundeswehr momentan in erster Linie beratend und überwachend im Ausland tätig ist, so z.B. als Ausbilder für die Kurden im Irak gegen den IS. Auch in Afghanistan hat die Truppe keinen Kampfauftrag, sondern soll die Aufstellung der afghanischen Sicherheitskräfte unterstützen.

Du solltest Dir also generell im Klaren sein, dass ein Auslandseinsatz nicht generell "in den Krieg ziehen" bedeutet, sondern das Ganze sehr viel differenzierter zu betrachten ist.

Besonders informieren würde ich mich über den momentan anlaufenden Mali-Einsatz, der im Augenblick der robusteste deutsche Auslandseinsatz zu werden scheint - also der mit der höchsten Wahrscheinlichkeit von Kampfhandlungen deutscher Soldaten.

Auch wissen solltest Du, dass die Bundeswehr z.B. mit der Marine im Mittelmeer gegen Schleuser vorgeht und in der Flüchtlingsrettung tätig ist.

Ein Auslandseinsatz muss in Deutschland grundsätzlich vom Parlament (Bundestag) abgesegnet werden, das ist ein wesentlicher Unterschied zu sehr vielen anderen europäischen Ländern, wo ein Einsatzbefehl der Regierung genügt. In Deutschland ist das nicht möglich (bzw. nur in Extrem-/Ausnahmesituationen unmittelbarer Gefahr). Das solltest Du auf jeden Fall wissen, denn das erklärt, warum sich die Bundeswehr selbst "Parlamentsarmee" nennt und im Prinzip jeder deutsche Bürger durch seine Wahlentscheidung sehr konkret über Einsätze der Bundeswehr mitentscheidet, auch wenn sich die wenigsten Deutschen darüber im Klaren sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimeey
10.10.2016, 17:38

Vielen, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Du hast mir damit sehr weitergeholfen!! 

1

Um aus eigener Erfahrung zu sprechen solltest du schon einige Auslandsmissionen kennen.
- Wie sie bezeichnet werden.
- Wie viele Soldaten dort im Einsatz sind.
- Wie lange ein Auslandseinsatz für einen Soldat dauern kann
- Was dort gemacht wird
- Wie lange die Bundeswehr in dem Land schon tätig ist

Das kann dich alles gefragt werden, kommt eben auf deinen Prüfer an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt sehr auf die gewünschte Laufbahn an! An Offiziere werden andere Anforderungen als an Feldwebel oder gar Mannschafter gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung