Frage von Internetzer123, 65

Büchertipp Heldenepos (Fantasy)?

Heey, ich habe die "Königsmörder Chroniken" von Patrick Rothfuss (Ist dieses Werk ein "Heldenepos"?) begeistert gelesen und suche nun nach Büchern die ähnlich sind. Nach dem Schema: ein Charakter baut im Laufe der Geschichte seine Fähigkeiten aus und erlebt Abenteuer. Das Ganze sehr gerne auf Basis einer Fantasywelt. Ich mag es, wenn die Entwicklung des Charakters im Vordergrund steht.

Ebenfalls gut gefallen haben mir:

"Night-Angel Trilogie" & "Licht-Saga" von Brent Weeks,

"Mistborn Serie" von Brandon Sanderson,

"Chronik des Eisernen Druiden" von Kevin Hearne,

"Rabenschatten" von Anthony Ryan,

...

Aber mit Abstand am Besten hat mir die "Königsmörder Chronik" von Patrick Rothfuss gefallen!

Vielen Dank für's Lesen der Frage. Hoffe ihr könnt mir nen Rat geben.

'Nen Schönen Tag!

Antwort
von Cinder67, 48

Du hast voll guten Geschmack :D
Die Das Lied der Dunkelheit Reihe finde ich noch absolut toll und die Der Weg der Könige Reihe (auch von Brandon Sanderson). Und Das Lied von Eis und Feuer. Im Moment lese ich Elantris von Brandon Sanderson, auch ein sehr gutes Buch.

Kommentar von Internetzer123 ,

Dankee :D. Hören sich echt gut an.

Kommentar von Cinder67 ,

Ja, ich kann die wirklich alle nur empfehlen :D

Antwort
von koro7001, 43

Ich lese gerade eine Fantasybuchreihe namens Die Chroniken von Waldsee. Die ist verdammt gut geschrieben.

Kommentar von koro7001 ,

Gern geschehen.

Kommentar von Internetzer123 ,

Danke :D

Antwort
von violet1612, 24

Percy Jackson
Die Chroniken der Unterwelt
Die schule der magier
Shadow falls Camp
Bodyguard-die Geisel/der Hinterhalt...
Die BücherDiebin
Selection
Helden des Olymp
Tribute von panem
Tintenherz, Blut, Tod

Meine persönlichen Favoriten( nicht alles fantasy aber trz gut)

Antwort
von Trommelbum, 19

Wenn es dir um eine richtig gute Fantasy-Story geht, mit Charakteren die sich entwickeln, dann muss ich dir unbedingt die Buchreihe von Peter V. Brett empfehlen!
Unglaublich gute Story die sich über mehrere Jahre zieht und die Entwicklung zweier Helden zeigt, die einst gute Freunde waren.
Alle Bücher sind richtig gut geschrieben mit umfangreichen Persönlichkeiten und deren Intrigen untereinander!
Der erste Teil heißt: das Lied der Dunkelheit

Antwort
von Dogvahkiin, 6

Moin,

Mir persönlich gefallen hat die The First Law-Reihe. Allerdings ist das nicht nach einem traditionellem Heldenepos geschrieben, denn es gibt kein wirkliches schwarz-weiß, eher unterschiedliche Grautöne ;)

Trotzdem eine sehr fesselnde Fantasygeschichte, wobei dies auch nicht überhand nimmt und (im Ramen der Bedingungen) relativ realistisch gehalten ist.

Die Rahmenbedingungen sind auch in einer ähnlichen Richtung ausgebaut worden, wie es bei LotR der Fall ist. Also der Autor hat sich vorher hingesetzt und eine Karte gezeichnet, politische Akteure zur Zeit der Geschichte und sich eine überzeugende Vorgeschichte für die Haupt- und Nebenfiguren ausgedacht.

Viel Spaß

Antwort
von KyleBroflovski, 41

Magnus Chase

Kommentar von Internetzer123 ,

Danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community