Frage von ImFiretzZ, 96

Bringt Home-Workout viel?

Hey, ich wollte mal fragen, ob Home-Workout viel bewirkt im vergleich zum Gym? Ich hab mir vor ein paar Monaten Kurzhanteln zugelegt, mit denen man ja schon einiges Leisten kann. Aber Ganzkörpertraining funktioniert ja damit auch nicht. Ich schau mir auf YouTube immer solche Videos zum Thema Home-Workout an, bsw. verschiedene Übungen usw.. Deswegen meine Frage, kann ich in der kurzen Zeit bsw. 1 Jahr damit etwas leisten, wenn ich Home-Workout absolviere und auf die Ernährung achte, das gleiche im Gegensatz zum Gym? Weil ich gerade meinen Führerschein mache und nebenbei noch Prüfungen vor mir habe, kann ich nicht wirklich Zeit fürs Gym investieren und vom Geld her wirt es auch bissl eng. Des alles wird hald zu viel, deswegen bevorzuge ich das Home-Workout.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von walthari, 81

Wenn du die Übungen gut ausführst...wiso sollte das schlechter sein...deinen Muskeln ist es egal ob du Zuhause mit zwei Telefonbüchern und einem Schal vorm Spiegel stehst oder im Gym bist, oder ? ; )

Auf die Übungen kommt es an...es gibt mehr als genug die völlig ohne Trainingsgeräte auskommen.

Antwort
von Zakkizak, 85

Natürlich kannst du mit Homeworkout das Selbe erreich wie im Gym, ein Gym ist nur für die Motivation und hat vielleicht mehr Geräte, aber es gibt unzählige Übungen, für die du gar keine Geräte brauchst (Freelatics) und die zum Teil wesentlich besser sind. 

Die Frage ist schaffst du das 1 Jahr durch zu ziehen? Das ist eher der schwierige Punkt! Aber viel Erfolg

Antwort
von Anonymlovesyou, 77

Ich denke dass homeworkouts ähnliche Auswirkungen haben ... Wenn du Unterschiede an deinem Körper sehen möchtest musst du eben Cardio sowie Kraft Workouts machen ... Letzendlich ist es ja egal WO du trainierst .. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community