Frage von tjooo, 46

brauch ich ne bestätigung, dass meine mutter alleinerziehund ist für den führerschein?

hallo leute. also ich war letztens beim straßenverkehrsamt und wollte meine papiere für den führerschein abgeben. aber da trat ein problem auf. da mein vater es nicht unterschrieben hat, was auch nicht ging, da meine mutter alleinerziehnd ist und wir keinen kontakt zu ihn haben, konnte sie es nciht annhemen und meinte ich bräuchte eine bescheinigung dass meine mutter alleinerziehend ist. 1. haben wir sowas nciht, denn das ganze ging nicht gerichtlich. dann meinte sie ich soll sie trotzdem besorgen. aber das geht ja nicht. also brvor ihr euch jetzt fragt, wieso ich dann hier nochmal frage : der grund ist einfach, dass sie auch meinte ich bräuchte das orginal meines erste hilfe scheins. das stimmt aber nicht , freunde von mir haben nur die kopie abgegeben was auch richtig war. und auch die sekretärin meiner fahrschule wollte extra eine kopie ovn mir. deswegen wollte ich euch hier mal fragen, weiß einer entweder ganz genau, dass das geht bzw nicht geht, halt ohne die unterschrift beider erziehungsberechtigten. oder ob jemand in nrw den gleichen fall wie ich hatte und wie das ausging, also ob man beide unterschriften braucht:)

vielen dank. ich frag mich sowieso man für den fphrerschein beide braucht. naja egal ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Antwort
von petrapetra64, 13

Ich kenne das Problem zwar nicht vom Fuehrerschein (allerdings in naher Zukunft wohl), aber 2015 habe ich ein Girokonto fuer meinen Sohn eroeffnet und einen Reisepass beantragt fuer einen Auslandsaufenthalt und stiess auf genau dieses Problem.

Bei meinem aelteren Sohn hatte ich ein Scheidungsurteil, was ich ueberall vorlegen konnte, da stand, dass ich das alleinige Sorgerecht habe. Mein zweiter Sohn ist unehelich geboren und da habe ich nichts. Sorgerecht wurde nie geteilt, was aber schwer zu beweisen ist. Und heute ist halt das gemeinsame Sorgerecht die Regel.

Wie ist es bei dir, bist du ehelich oder unehelich geboren? Hat dein Vater gemeinsames Sorgerecht (durch Scheidungsurteil oder gemeinsame Erklaerung vorm Jugendamt).

Davon haengt ab, was zu tun ist. Hat dein Mutter das alleinige Sorgerecht, dann braucht sie vom Jugendamt eine Erklaerung, dass kein gemeinsames Sorgerecht beantragt wird. Der Name der Erklaerung faellt mir jetzt nicht ein. In meinem Fall ging das in 2 Tagen, da beim Jugendamt eine Beistandschaft bestand und die Fakten und Daten dort bekannt waren. Ich habe angerufen und hatte 2 Tage spaeter das Ding im Briefkasten. Damit konnte ich Ausweisantrag und Bankkonto alleine beantragen.

Bei bestehendem gemeinsamen Sorgerecht ist es schwieriger. Ist er nicht auffindbar oder unterschreibt er nicht, muesst ihr das Einverstaendnis bei Gericht beantragen. Die erteilt es dann.

Fragt aber erst mal beim Jugendamt nach.

Kommentar von petrapetra64 ,

die Bescheinigung heisst übrigens "Bescheinigung über Nichtvorliegen von Einträgen im Sorgeregister"

Kommentar von tjooo ,

danke, ja bei mir ist das schwirieger :/ bin ein eheliches kind und meeine letern haben sich nie gericfhtlich schieden lassen, aber seit mehreren jahren leben wir bei meiner mutter und haben mit meinen vater nichts zu tun. aber trortzdem danke ich ruf mal beim jugenamt an bzw meine mutter

Antwort
von Baumkoenig123, 23

Was geht es deine Eltern an wenn du Führerschein machst?! Von sowas habe ich im Gunde noch nie gehört. Sicher, dass du die Frau richtig verstanden hast? Die Behördengemeinde ist manchmal nicht ganz umgänglich...sowas passiert.

Das mit dem erste Hilfe Schein ist natürlich klar mit ner einfachen Kopie kommt man nirgends weit. Lass dir einfach von der Stelle wo du den gemacht hast mehrere Ausfertigungen anfertigen.

Kommentar von tjooo ,

also , ich bin ja noch nicht 18 , deswegen brauch ich auf jeden fall die unterschrift :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten