Bräune abwaschen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ah ... nein das geht nicht, es sei denn du legst dich in kochendes wasser. Da löst sich dann die ganze haut ab. dann bist du nicht mehr braun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Madmoisele
21.07.2016, 20:13

Ich könnt mich kugeln!

Madmoisele

PS: "Danke für Danke"

0
Kommentar von suitman1230
21.07.2016, 20:14

ja das ist meine Art von Humor

0

deiner Mutter oder hast du schon mal deine Bräune abwaschen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun mit Stahlwolle könnte es klappen...

Mal ehrlich, das "😂" deutet darauf hin, dass Du nicht wirklich im Zweifel bist. 😉

Meine Oma ließ sich übrigens einreden Ihren Telefonhörer (an die Jugend: Google weiß noch, was das ist) in einen Kübel Wasser zu hängen, weil die Leitung zum Entstauben durchgepustet werden müsse...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das vergeht nicht peuna peu wegen dem wassee sondern weil sich deine haut generell erneuert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man insofern, indem die alten gebräunten Hautschuppen durch das Waschen (Mit einem Schwamm) schneller abgetragen werden.

Von daher hat deine Oma schon recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rxxxi
18.07.2016, 21:08

Genau das war meine Frage. Also geht das mit der Zeit Stück für Stück weg, die Farbe

0
Kommentar von alleswisser222
18.07.2016, 21:08

Gewisserweise hast du Recht. Jedoch sagt man das oft auch nur so. Man häutet sich dann aber schneller :) Nimm nen Stahlschwamm

0
Kommentar von rxxxi
18.07.2016, 21:09

Ich will meine Bräune nicht weg haben 😂😂 war nur ne frage

0

Deiner Mutter. Sonst hätte ich seid grade wieder weiße haut, da ich grad duschen war XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rxxxi
18.07.2016, 21:07

Nein, also sie meint dass man das mit der Zeit abwaschen kann also peu à peu

0