Frage von Maiska006, 101

Blaue Jeans schwarz färben-mit haarfarbe?

Mir ist klar dass wenn ich die Jeans mit Haarfarbe färbe und wasche die Farbe verblasst aber meine Frage ist ganz einfach ob die Jeans die Haarfarbe annehmen würde:) lg und danke für sinnvolle Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von anwesende, 45

Him,

du müsstest den pH Wert deutlich alkalischer stellen und und eine gute Portion Salz dazu geben, dann klappt´s bei 95°C. Kleiner Schuß Netzmittel (Seife) hilft, daß es gleichmäßiger wird. Die Farbstoffe für Haare sind die gleichen wie für Baumwolle. Technisch geht´s also, aber Kosten kannst du damit nur sparen, wenn du die Farben kostenlos kriegst.

Allerdings hast du recht, daß die Haarfarbe weder waschecht noch lichtecht ist und relativ schnell heller wird. Wahrscheinlich sogar noch ungleichmäßig. 

Insgesamt sind solche "Selbstfärber" in meinen Augen häßlich, weil eine Blue Jeans aus einem blauen und einem weißen Faden besteht und das so den "original" Jeans Look ausmacht. Platt drüberfärben zerstört diesen Melange-Effekt.

m.f.G.

Antwort
von Jo3591, 38

Haare oder z.B. Wolle benötigen ganz andere Farbstoffe als pflanzliche Fasern wie Baumwolle. Die Färbung mit Haarfärbemittel wird nicht lange halten.

Nimm Textilfarbe aus dem Drogeriemarkt und achte darauf, ob sie auch für Baumwolle geeignet ist. Übrigens, das kann eine ziemlich Sauerei werden, wen man nicht aufpaßt.

Kommentar von anwesende ,

Hi Jo,

die Farbstoffe sind meistens die gleichen, nur das Färbeverfahren ist anders. Wolle wird im leicht sauren, Baumwolle im stark alkalischen mit viel Salz gefärbt. Der bekannteste Schwarzfarbstoff ist Reaktiv Schwarz 5 (C.I. reactive Black 005) und wird für Wolle und für Baumwolle verwendet. Er ist auch der Hauptbestandteil der meisten Drogeriefarbmittel. Da man in der Waschmaschiene nicht vernünftig färben kann, gibt das tatsächlich die von dir beschriebene Sauerei, weil mindestens 80% vom Farbstoff direkt in den Gulli gehen. 

m.f.G 

Antwort
von mirkoslavi1978, 65

Nein mach das nicht ! Du würdest deine Jeans nur ruinieren .. Gib lieber paar Euro mehr aus und Kauf bei Budni , DM oder sonst wo eine Farbe die extra dafür geeignet ist und färb die dann ordentlich

Kommentar von Maiska006 ,

Hast du Erfahrung damit gemacht? Wenn nicht wie kommst du dann darauf das es schief geht?^^

Kommentar von mirkoslavi1978 ,

Naja Erfahrung hab ich mit dem anderen Zeugs aus budni was extra dafür gedacht ist .. Denn wenn es so einfach wäre würden alle ihre Sachen mit Haar färbe Produkten färben und nicht extra Farbe kaufen 🙂

Antwort
von megaruelps, 42

Annehmen würde sie die Chemikalien schon. Aber das wird nicht den gewünschten Zweck erzielen. Für nen paar Euro bekommste Kleider Färbung im Drogeriemarkt 

Antwort
von Goodnight, 32

Nein das klappt nicht. Hole in der Drogerie Farbe zum Färben von Jeans. Die ist dann auch waschecht. Damit färbst du ganz bequem in der Waschmaschine.

Kommentar von Maiska006 ,

Hast du Erfahrung damit gemacht dir deine Jeans mit Haarfarbe zu färben oder wie kommst du darauf?

Kommentar von Goodnight ,

Ich hab Erfahrung damit welche Flecken Frauen die ihre Haare selber Färben auf meinen Gymnastikmatten und Kissen hinterlassen.

Und ich hab Erfahrung damit Jeans  farbecht in der Maschine zu färben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten