Frage von lollo97, 190

Was kann ich gegen Psychoterror durch meine Eltern machen?

Ich wohne noch daheim bin w 18 und schülerin. Ich werde gemobbt und zuhause geht der psychoterror weiter. Mein vater schlägt mich und meine mutter war schon mehrmals mit einem messer hinter mir her. Ich rette mich jedes mal gerade so ins bad. Ich habe seelische und physische schmerzen zb magenschmerzen und dauernd heulanfälle. Ich weiß nicht weiter ich habe vor mir das leben zu nehmen bitte helft mir!!!

Support

Liebe/r lollo97,

Dir etwas anzutun ist keine Lösung! Bitte sprich mit jemandem, dem Du vertraust, etwa einem Freund oder Lehrer. Du kannst Dich auch an die Nummer gegen Kummer wenden, Telefon 116 111 oder im Internet unter http://www.telefonseelsorge.de

Außerdem kannst Du Dich an das Jugendamt wenden, Du bist nicht gezwungen, in dieser Situation zu bleiben! Dort wird man mit Dir gemeinsam eine Lösung suchen.

In einer akuten Notlage kannst Du, wenn Du geschlagen oder mit dem Messer bedroht wirst, auch den Polizeinotruf unter der 110 wählen.

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

Antwort
von IchBinKurzAfk, 91

wenn das wirklich stimmt , und du nich zum  Jugendamt gehen willst dann sprich mit einer Freundin darüber ... Oder du ziehst aus ... Du bist 18 und somit haben deine Eltern keine Gewalt mehr über dich .... Ich an deiner Stelle würde direkt zur polizei gehen ..

Hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen .... viel Glück

Kommentar von lollo97 ,

Aber ich gehe noch zur schule habe also kein eigenes geld wie soll ich das schaffen :(

Kommentar von IchBinKurzAfk ,

Geh zu deinen Großeltern, Frag notfalls die Eltern einer freundin ob sie nich noch platz in ihrem Haus haben .. 

Kommentar von lollo97 ,

Danke :'(

Kommentar von IchBinKurzAfk ,

Ich würde dir echt gerne anderstweitig helfen aber du musst selber aktiv werden ... Ein user hat geschrieben "du hast angst vor diesen schritt und vo deinen Eltern?" Da gebe ich ihm ein bisschen Recht . Du muddt dich wirklich überwinden ...

Antwort
von FuehledasMeer, 56

Umbringen bringt dich nicht weiter. Hast du mal darüber nachgedacht dir Hilfe zu holen? Jugendamt/ProFamilia für die Probleme daheim und Lehrer/ Vertrauenslehrer ggf. Direktor für die Probleme in der Schule. Außerdem wäre ein Psychologe ratsam. Es wird sich nur etwas ändern, wenn du *Sorry* den Hintern hoch bekommst und es selbst in die Hand nimmst!

Antwort
von ghasib, 65

Dann wende dich ans Jugendamt, Caritas und Diakonie. Wir können leider von hier nichts tun

Antwort
von schokocrossie91, 51

Wieso hast du Angst vor dem Jugendamt oder der Polizei? Vor deinen Eltern etwa nicht?

Antwort
von TTurbo, 76

Spreche mit einer vertrauten Person dadrüber.

Kommentar von lollo97 ,

Habe ich aber keiner hilft mir

Kommentar von TTurbo ,

Schon mal eine telefonische Seelsorge ausprobiert?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten