Frage von johnnydonny, 109

Bitte helfen. Was ist das für ein Viech?

Dinger sind winzig, Bild ist maximal vergrößert mit 20 MP Handy. Finde sie meist neben der Steckdose, auf Wänden und vereinzelt auf Büchern. Vielen Dank schon mal!

Expertenantwort
von SonjaLP1, Community-Experte für Insekten, 49

Es handelt sich um Staubläuse

Staubläuse sind auf einen Lebensraum mit hoher relativer Luftfeuchtigkeit angewiesen und ernähren sich hauptsächlich von Schimmelpilzen.

Ist die Luftfeuchtigkeit in einigen Räumen wie zum Beispiel im Bad oder in der Küche dauerhaft zu hoch, finden Staubläuse hier ideale Lebensbedingungen und werden sich massenhaft vermehren.

Mehr Infos , siehe Link - http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/...

Staubläuse bekämpfen - http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/00_12_staublaeuse.html

Kommentar von johnnydonny ,

Dankeschön! Dachte auch schon, dass es Staubläuse sind. Vor allem weil das Fenster in dem Zimmer immer beschlagen ist. Können es aber nicht auch evtl. Bettwanzen sein? Habe nämlich auch ein par Rötungen oder Bisse am Arm und soweit ich gelesen habe beißen Staubläuse nicht wirklich. 

Kommentar von SonjaLP1 ,

Glaub es mir , es sind zu 100% Staubläuse

Ähnlich wie Hausstaubmilben können auch Staubläuse Allergien auslösen. Da die Tiere bevorzugt dort vorkommen, wo sich aufgrund von zu hoher Luftfeuchtigkeit Schimmelpilze gebildet haben, sind sie typische Anzeiger für das Auftreten von Schimmelpilzen. 

Antwort
von ingwer16, 46

Eine Staublaus

Kommentar von ingwer16 ,

Was hat Grizimek mit deiner Laus zu tun ?
Ne Staublaus ....

Kommentar von ingwer16 ,

-i - zu viel ... Sorry

Kommentar von johnnydonny ,

Danke! Bettwanzen können es nicht sein oder?

Kommentar von ingwer16 ,

Nein , sicher nicht 🐛

Antwort
von JackBl, 21

Das ist eine Staublaus. Die Viecher sind recht nützlich, wenn es um die Bekämpfung von Schimmel geht, nur zu feucht sollte es ihnen nicht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community