Frage von Fenstergold, 156

Bin ich zu jung um zu wissen ob ich lesbisch bin?

Also ich bin jetzt 13 Jahre alt und bin schon seit einem Jahr in ein Mädchen verliebt. Ich weiß nicht ob das nur eine lange Phase ist oder ich mir das einbilde. Ich habe noch nie wirklich mit jemanden darüber geredet. Ich kann deswegen oft nicht schlafen und überlege die ganze Zeit was los ist. Es ist ja nichts schlimmes. Also was denkt ihr?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Jung, 122

Hallo! Ähnliche Fragen kommen hier oft. Nach der genauen Antwort musst Du vielleicht ein Leben lang suchen. Wenn die Sexualität eine Skala ist und hetero ist 0, bi 50 und lesbisch 100 so sind da alle Werte möglich.  Vielleicht ist auch niemand genau 0 oder 100. Zudem kann der Wert im Leben auch noch pendeln.

Bist Du also unsicher so wird es zunächst einfach darum gehen wo auf der Skala Du im Moment stehst. Warte ab was die Zeit bringt, alles Gute.

Antwort
von Ninmer, 23

Hallo :) Ich denke nicht dass du zu jung bist. Ich finde aber du solltest dir noch ein bisschen Zeit lassen um deine Sexualität zu entdecken. Aber du bist natürlich nicht zu jung um zu wissen, dass du dich zu Mädchen hingezogen fühlst! Wie du gesagt hast, das ist ja auch nichts schlimmes. Lass dir einfach noch ein bisschen Zeit und schau, wo dich deine Gefühle hintreiben :-) Alles Gute 

Antwort
von MrMiles, 77

Das ist ganz normal für dein Alter. Warte nochmal 7 Jahre, dann weißt du es besser.

Antwort
von Krjhg, 31

Ich dachte bis ich 13 bin, dass jungs doof sind. Dann hatte ich fast 10 Jahre eine Freundin, jetzt bin ich mit einem Mann zusammen - man weiß also nie, wo der Weg hinführt. ;D

Antwort
von Klugscheizer12, 77

Also das es nichts schlimmes ist, ist Ansichtssache. Manche Menschen haben ja was gegen Homosexualität. Aber du solltest lieber warten denn es kann sich noch viel ändern! :)

Antwort
von randomhuman, 39

Theoretisch ist man nie zu jung um es zu wissen. Ich wusste bereits von meiner Homosexualität als 12/13 war. Am Anfang denkt man natürlich es könnte eine Phase sein aber nach ein paar Monaten hab ich diese Vermutung aufgegeben und siehe da nun bin ich 17 und habe mich nicht geirrt. Zumindest solltest du dir nicht so viele Gedanken machen. Das ist ein normaler Prozess der Selbstfindung und das ist auch gut so. Jedenfalls viel Erfolg bei diesem Mädchen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community