Frage von Karyn1992, 82

Beziehung: von locker zu fest, wie möglich?

Ist es möglich aus einer lockeren Beziehung eine feste zu machen? Ich bin weiblich und frage mich ob das möglich ist. Er sagt er sucht Spaß. Wie sollte sich Frau verhalten, dass der Mann irgendwann doch mehr von der Frau möchte? Habt ihr da schon positive Erfahrungen gemacht, also dass das funktioniert hat? Ich weiß dass von locker zu fest schwer ist va wenn er sagt er sucht was lockeres, aber manchmal ändern sich Gefühle ja wenn man eine Person besser kennenlernt. Also wie sollte Frau sich verhalten um in ihm den Wunsch auf was ernstes zu wecken? Lg :)

Antwort
von MaraMiez, 78

Das geht, aber nur, wenn es beide wollen, von sich aus, ohne direktes Zutun vom Anderen.

Mein Mann und ich fingen als eine...Freundschaft Plus an...er hatte egrade mit seiner Freundin schluss gemacht, ich war ziemlich glücklich single, nach einer 3,5-jährigen nervenraubenden beziehung mit einem Kerl, der einfach nicht erwachsen werden wollte...daraus machten wir dann recht fix eine offene Beziehung, weil das einfacher war, zu erklären, bei Freunden und Familie...wir waren zusammen, aber ohne Verpflichtungen. Wir wollten beide nicht mehr als das.

Irgendwann gab es eine Situation, die mein Vertrauen in ihn bis auf die Grundfesten erschüttert hat und da wurde mir bewusst, dass er mehr für mich ist, als nur so einer, mit dem ich gerne mal Sex habe, sonst hätt es mich nicht so verletzt. Und er merkte, dass er eine Heidenangst hat, mich deswegen zu verlieren. Wir sprachen usn aus und sagten "Schluss mit dem Rumalbern, jetzt tun wir mal Butter bei die Fische und sind ein Paar. Ganz normal, fest, schlichtweg, weil wir uns ineinander verliebt haben."

Keiner von uns hat bewusst etwas dafür getan, dass der andere so fühlt.

Das geht auch nicht.

Wenn er mehr als Spaß nicht haben will mit dir, kannst du ihn nicht dazu bringen, seine Meinung zu ändern. Entweder das kommt von ihm allein, oder eben nicht. Kommt es nicht, dann beende das, sonst wird es dir irgendwann sehr weh tun, denn du scheinst ja auf mehr zu hoffen. Entweder er sagt dann "Okay, war schön, goodbye" oder er stellt fest, dass er das nicht möchte und dann sag du "Entweder ganz, oder gar nicht."


Antwort
von realistir, 61

also eigentlich passt ihr ja doch auf eine Art zusammen ;-)

Er redet genau so um den heißen Brei herum wie du. Sein er will momentan nur Spaß könnte man in aussagekräftigere Worte packen.
Ersetze mal sein Wort Spaß mit dem Wort "unverbindlich" dann trifft das eher in die Richtung. Denn dein Wort würde "verbindliche" Beziehung lauten, aber du traust das auch nicht konkret auszusprechen.

Nunja, MaraMiez berichtete ähnliches wie ich mal vermerken möchte.
Ich suchte eigentlich keine Frau. Kam per Zufall in ein Gespräch und ich dachte, ich komme schnell aus der Sache raus, wenn ich sage, ich brauche keine Frau, höchstens für alsmal nur Sex.

Ich war verblüfft als sie sagte, okay, wäre ja mal ein Anfang.
Tja, dieser Anfang ist nun schon über 14 Jahre her. Wir wohnen und leben wie ein Paar, denn irgendwann sagte ich, nur Sex ist langweilig, lass uns doch mal schauen ob wir mehr wollen, mehr können ;-)

Bedeutet, Frau kann ja auch mal Glück haben mit so anfangs unverbindlichem Techtelmechtel. Garantie gibt es sowieso auf nichts!

Siehste ja bezüglich dem Drama in Paris. Wer zur falschen Zeit am falschen Ort war .... Aber nirgends mehr hingehen wollen, nichts mehr riskieren wäre auch nicht optimal.

Optimale Beziehungen gibt es heute Abend im Fersehen speziell für Frauen die so gerne Liebesromanzen ala Rosamunde Pilcher sehen oder ähnliche.

Antwort
von gaege, 63

ich schätze mal, dass die chancen, dass aus einer lockeren beziehung was ernstes wird nicht sehr groß sind, WENN er sich nicht radikal ändert. vermutlich ist er aufm dreh: jetzt such ich für ... jahre einfach spaß... das ernte kann ja noch warten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community