Frage von annemaus2410, 174

Betrunken mit ihm gekuschelt,danach hat er wieder abgeblockt?

Hi

Ein Junge der mir vor ein paar Monaten schonmal gesagt hat das er nicht auf mich steht sondern nur als gute Freundin sieht. Hab das dann auch akzeptiert. Alles ist gut gegangen wir hatten uns in den letzten Wochen wieder genähert und wieder miteinander gesprochen bzw.spaß gehabt. Gestern war ich ziemlich angetrunken. Und hatte es wieder probiert, für mich ist die Sache echt klar gewesen, nur dann wieder betrunken habe ihn wieder angemacht und wir haben gekuschelt ich habe ihn geküsst etc. er hat nichts gesgat. Auf den Heimweg dann hat er dann allerdings wieder gesagt das er nichts will und ich nciht nerven soll... Heute Abend waren wir mit unseren Freunden weg und er hat mich die ganze Zeit ignoriert. Jetzt sind wir uns wieder soweit entfernt..dabei hätten wir uns erst wieder genähert.

Was soll ich denn jetzt tun, dass ich ihn nciht ganz verliere? Vor allem wenn ich was getrunken habe..und habe wieder so ein schlechtes Gewissen das ich nciht schlafen kann.

Ich fühle mich so peinlich berührt das wegen ich möchte ncih das er mich ignoriert das wir ganz normal reden wie früher 😭

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 85

Halte dich zurück. Wenn du unbedingt Alkohol trinken musst gehe ihm aus dem Weg und setze dich woanders hin. 

Übrigens wäre es für dich besser den Kontakt zu ihm abzubrechen um über ihn hinwegzukommen. Eine Freundschaft mit jemandem den man liebt ist sehr schwer und wenn man es (so wie du anscheinend) nicht im Griff hat sogar unmöglich.

Kommentar von annemaus2410 ,

Kontakt abbrechen ist halt schwer wenn man sich jedes Wochenende sieht wegen dem gemeinsamen Freundeskreis 😬

Habe das ja auch immer ganz gut im Griff weil wir nüchtern sind. Aber sobald ich was getrunken habe ist der Schalter umgeklickt dachte vielleicht mal nüchtern mit ihm zu reden. Das er mich ruhig abweisen soll, irgendwie empfinde ich für ihn nichts wenn ich nüchtern bin..

Kommentar von pingu72 ,

Dann trinke halt nichts. Man kann auch ohne Alk Spaß haben, und wenn du dich dann nicht unter Kontrolle hast riskierst du Streß bzw dass eure Freundschaft kaputt geht.

Antwort
von micompra, 52

er hat es dir ja auf den kopf gesagt das er nichts von dir will und das es nervt wenn du ihn wieder anmachst.

da gab es kene anäherung nur weil du getrunken hast.

er scheint wirklich nur Freundschaft zu wollen sonst hätte er die Situation auch ausnützen können.

eine lösung wäre weniger zu trinken damit du dich unter kontrolle hast

Kommentar von annemaus2410 ,

Habe das ja auch immer ganz gut im Griff weil wir nüchtern sind. Aber sobald ich was getrunken habe ist der Schalter umgeklickt dachte vielleicht mal nüchtern mit ihm zu reden. Das er mich ruhig abweisen soll, irgendwie empfinde ich für ihn nichts wenn ich nüchtern bin..

Antwort
von BenuOnline, 46

Hmm...dein Freund scheint Probleme bei der Vorstellung einer Beziehung zu haben oder er weiß nicht, was er machen soll. Wenn du ihn mal ganz klar darauf ansprichst, kann es sein, dass er dich wieder abblockt, also solltest du indirekt fragen. Ziehe deine Antwort dann aus seiner Antwort heraus. Verstehst du?

Kommentar von annemaus2410 ,

Habe das ja auch immer ganz gut im Griff weil wir nüchtern sind. Aber sobald ich was getrunken habe ist der Schalter umgeklickt dachte vielleicht mal nüchtern mit ihm zu reden. Das er mich ruhig abweisen soll, irgendwie empfinde ich für ihn nichts wenn ich nüchtern bin..

Antwort
von Gummibusch, 34

Zurückhalten mit dem Trinken und die Jagd auf jemand anderen eröffnen.😊

Vergiß ihn lieber in Deinem Interesse. ☺

Tut mir leid wenn das nicht die erhoffte Antwort war.  

Antwort
von Kittylein123, 35

Er sagt deutlich, daß er nichts von Dir will. Lass ihn innerlich los. Suche Dir andere Leute, mit denen Du was unternehmen kannst. Du machst es nur noch schlimmer.

Antwort
von oppenriederhaus, 28

lass einfach das Trinken und sei froh, dass er Deinen Zustand nicht ausgenutzt hat.

Antwort
von MarkHerzog, 26

Er weiß nicht was er will. körperliche Beziehung zeitweise ja. Alles andere nicht so. Ich glaube du bekommst was besseres der dich ganz haben möchte und nicht nur etwas.

Kommentar von annemaus2410 ,

Ja will ihn halt als guten freund behalten sowie früher..wenn wir nüchtern reden einigen wir uns drauf habe ich was getrunken kann ich es net unterdrücken. Er ist immer für mich da gewesen und das fehlt mir..jetzt ignoriert er mich ganz..und ich muss wieder eine gewisse Zeitraum lassen das wir uns annähern

Kommentar von MarkHerzog ,

Wenn du aber nicht Erwiederung findest, wird es doch für dich schmerzlich ausgehen. Er wird sich vil auch mal von dir alles nehmen und am nächsten Tag bist doch nicht mehr als nur eine Freundin. Es ist dein Preis den du bezahlst dafür.

Kommentar von annemaus2410 ,

Ich bin ganz ehrlich momentan spüre ich keine Schmerzen sondern fühle mich peinlich...das ich das gemacht habe da ich weiß das ich nichts für ihn empfinden tue..ich fühle mich richtig peinlich

Kommentar von MarkHerzog ,

Stark müssen wir alle mal sein, am besten läßt du es mit ihn. Tue es für dich. Das Leben bietet dir bestimmt noch bessere Chancen. Nimm dir was, wo du dich ganz verwirklichen kannst. Das wird dich glücklich machen.

Kommentar von Ontario ,

Wenn du Alkohol getrunken hast, vernebeln sich bei dir die Sinne und du baggerst deinen "Freund" an, der das nicht möchte. Da hast du zwei Möglichkeiten. Entweder du lässt vom Alkohol ab, weil du dich da nicht unter Kontrolle hast, oder du suchst dir einen anderen Freundeskreis. Jetzt willst du eine gewisse Zeit vergehen lassen, um dich ihm dann weider annähern zu können ? Was soll das bringen ? Er hat dir doch deutlich zu erkennen gegeben, dass er es nicht möchte, also akzeptiere seine Entscheidung und werde ihm nicht weiterhin lästig. Wenn du soweso nichts für ihn empfindest, dann gehe ihm aus dem Weg. Im Grunde weisst du nicht, was du willst. Dir fehlt eben die Reife.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community