Frage von hammer4321, 16

Beta LC ausgegangen und Springt jetzt nicht mehr an?

Moin, Ich habe leider folgendes Problem mit meiner Beta LC Baujahr 2014.. Ich bin gestern in der Sandkuhle einen kleinen Berg Raufgefahren im 2.Gang.Doch Plötzlich geht sie einfach aus:/ .Ich habe versucht sie zu Starten..,aber leider kein erfolg.Ich habe versucht sie anzuschieben leider dennoch Zwecklos. Ich habe die Zündkerze gewechselt und die die Spritschläuche nachgeschaut,ob diese verstopft sind leider auch ohne Erfolg. Wenn man sie starten will geht sie einfach nicht an...So als würde man im Winter mehrere Versuche braucht damit sie an geht,was leider diesmal nicht der Fall ist .. Hat jemand von euch vielleicht eine Idee was dort sein könnte? Vielleicht hatte jemand ja schonmal dieses Problem. Vielen Dank an alle die Helfen :)

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Enduro & Motorrad, 14

Ich hätte zuerst auch auf Zündkerze getippt. Dann Vergaser/Schmutz.

Wie sieht denn dein Luftfilter aus? Fährst du mit dem normalen Papierfilter im Gelände?

Antwort
von MMAAXXEE, 16

Hallo,
Also da sie Bj. 2014 ist denke ich mal es ist ein Einspritzer oder ?
und guck doch mal ob die Zündkerze auch einen Funken schmeißt. Das macht man immer wenn man eine andere reinbaut. 
Wieviel KM hat sie den Runter ? immer aufs Öl geachtet ?
Du kannst ja auch mal durch den Auslass schauen und gucken ob der Kolben ok ist. 
MfG
Max 

Kommentar von Effigies ,

Also da sie Bj. 2014 ist denke ich mal es ist ein Einspritzer oder ?

Nein. Der Kernmotor ist zwar absolut identisch mit der Yamah WR, hat bei Beta aber statt der Einspritzung einen  Keihin CVK 30 Vergaser.

Kommentar von MMAAXXEE ,

ah ok. 
Na den bau den doch erstmal aus und säubere alle düsen. (am besten Ultraschall reinigen lassen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community