Frage von Hannybunny95, 123

Bester freund->Kuss. Was nun?

Vor ca einem Monat war ich mit meinem besten Freund auf einem Geburtstag und er hat mich dann um 4 Uhr morgens nach Hause gefahren. Hatten dann beide noch Hunger und haben angefangen zu kochen. Also saßen wir hundemüde auf dem Sofa und irgendwie ist er nicht nach Hause gefahren, sondern saß die ganze Zeit nachdenklich neben mir und meinte auch die ganze Zeit, dass er nachdenkt. Irgendwann hörte ich ihn nur noch sagen "ach egal jetzt" und er hat mich geküsst. Leider erinnere ich mich ab dem Zeitpunkt nur noch dumpf an das was geschehen ist, weil ich es irgendwie verdrängt habe (hatte zwar was getrunken, aber nicht viel und daher wäre ein filmriss durch Alkohol auszuschließen. Daher tippe ich eher auf verdrängt). Wir lagen noch sehr lange auf dem Sofa und er ist dann um acht Uhr gefahren. Wirklich darüber geredet haben wir nicht mehr, obwohl wir uns vor paar Tagen deshalb getroffen haben. Das Problem bei mir ist einfach, dass ich nicht weiß, wo ich ansetzen soll und er hat auch nicht angefangen darüber zu reden. Ich habe gerade eine Trennung hinter mir und mein bester Freund bedeutet mir sehr viel. Ob es wirklich schon zu "liebe" oder "verliebt sein" übergeht, weiß ich nicht. Ist halt alles sehr wirr bei mir im Kopf. Auf der einen Seite könnte ich es mir schon mit ihm vorstellen und auf der anderen Seite sind da irgendwelche Bedenken, die ich aber selbst nicht wirklich erfassen kann. Ich glaube da ist einfach die Angst, diese Freundschaft auf spiel zu setzen..
Durch eine gemeinsame Freundin weiß ich, dass er gerne eine Beziehung mit mir hätte.
Er hat mir bei seinem Treffen auch stolz verkündet, dass er mit dem Rauchen aufgehört hat. Zwar hat er nicht direkt gesagt, dass es wegen mir ist, aber wir hatten vor kurzem ein Gespräch darüber, bei dem ich meinte, dass ich rauchen sehr unattraktiv finde und kurz danach hat er aufgehört.
Sind übrigens beide 19 Jahre alt.
Habt ihr da irgendwelche Erfahrungen mit oder Tipps, was ich machen könnte? Ich glaub man merkt was für ein Chaos in meinem Kopf momentan ist und den musste ich mal loswerden.

Expertenantwort
von SarahTee, Community-Experte für Liebe, 26

Hallo,

zuerst würde ich ihm von deinen Bedenken erzählen. Natürlich könnt ihr dem Thema jetzt ausweichen und es ewig hinauszögern, aber das wird euch nicht wirklich was bringen und klären wird es die Sache auch nicht. Irgendwer muss es mal ansprechen. Du kannst ihm ja sagen, dass du grade ein ziemliches Chaos in deinem Kopf hast und dir nicht sicher bist, ob du jetzt in ihn verliebt bist oder nicht. Lass dir Zeit und werde dir über deine Gefühle klar. Und wenn du ein paar Wochen dafür brauchst, dann muss er eben ein paar Wochen warten bis er deine sichere Antwort kriegt. Vielleicht werden dir deine Bedenken durch ein Gespräch klarer. Die Freundschaft kann dadurch kaputt gehen, aber, wenn ihr euch ständig zu einer Freundschaft zwingen müsst, weil ihr eigentlich etwas anderes wollt, dann kann sie auch kaputt gehen. Setzt dich nicht unter Druck. Nimm dir die Zeit, die du brauchst.  

LG SarahTee

Antwort
von 6prinzessin6, 36

Ich glaube zuerst musst du dir über deine Gefühle klar werden. Natürlich kannst du dich nicht dazu zwingen, dass du ihn liebst. Er ist dein Bester Freund und du willst ihn nicht verlieren.
Ich (16) habe seid dem Kindergarten einen Besten Freund. Er hat mich damals auch geküsst und wir haben Gefühle für einander entwickelt. Ich hatte dauernd Angst, dass ich ihn verliere, was aber nicht der Fall ist. Wir sind jetzt seit September 2015 zusammen.
Ich wünsche dir ganz viel Glück, dass du dich durch diese Situation durch schlägst.

Kommentar von Hannybunny95 ,

Das freut mich zu hören bei dir :) ich hoffe das wir da auch so gut rauskommen egal in welche Richtung es geht

Kommentar von 6prinzessin6 ,

Das schaffst du schon. Ich wünsche dir alles Gute :)

Antwort
von Centario, 35

Ihr solltet mal sprechen, sonst ist alles sehr verschwommen und keiner weiß wohin der Zug fährt und ob ihr beide überhaupt drin sitzt oder nur einer?

Kommentar von Hannybunny95 ,

Wie gesagt wir haben uns vor paar Tagen zum Reden getroffen, aber keiner hat den ersten Schritt gemacht.
Ich hatte da das Problem, dass ich nicht wusste wie und wo ich ansetzen sollte, weil ja ein großes Chaos in meinem Kopf herrscht

Kommentar von Centario ,

Er kann ja auch mal was betragen. Es sollte ja für euch selber wichtig sein

Antwort
von ozeana2, 5

Hi,
ich weiß, ich bin natürlich mal wieder viel zu spät, aber ich wollte dir sagen, dass ich gerade genau das selbe durchmache: Meine beste Freundin hat mich geküsst und ich könnte mir durchaus vorstellen es zu versuchen, aber iwie auch nicht! Hast du ne Lösung gefunden? #.#

GLG
~oze

Kommentar von Hannybunny95 ,

Genau vor dem Punkt stand/ stehe ich auch. Könnte es mir wirklich mit ihm vorstellen, aber irgendwas stört. War paar Tage mit ihm im Urlaub und da war ich froh, als ich dann wieder meine Ruhe hatte. Momentan läuft alles ziemlich den Bach runter. Haben nur noch Kontakt, wenn ich mich bei ihm melde und von ihm kommt nichts mehr. Überlege ob ich das mal thematisieren soll, oder ob es besser ist es auslaufen zu lassen...

Kommentar von Hannybunny95 ,

Hoffe ihr kriegt es besser hin als wir....

Kommentar von ozeana2 ,

Das Problem ist: Sie ist meine ABFF und sieht mich nur als Freundin. Sie gesteht mir private Sachen, auch sexuelle, aber eben nur als Freundin! Iwie machts mich traurig.. Auch bei uns gehts grad ein wenug den Bach runter, liegt aber an mir.

Antwort
von eli535, 35

Ich kenne dieses Chaos sehr gut..

Ich kann auch deine Bedenken verstehen wenn man gerade eine Trennung hinter sich hat ist das ganz normal.. 

Die Frage ist halt wenn er sich eine Beziehung mit dir vorstellen kann und du auch ob ihr oder besonders du euch sicher seit ob es eine Zukunft hat damit du nicht noch eine enttäuschung einfährst.

Wenn du möchtest kannst du dich ja auch nochmal mit deiner Freundin drüber unterhalten.

Ich mein ein Kuss hat ja schon eine Bedeutung das passiert ja nicht einfach so.

LG

Antwort
von BenYO2, 38

Das du die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen möchtest macht gelinde gesagt Sinn weil es gibt in meinen Augen zumindest nichts schlimmeres.

Oft scheitert eine wirklich besondere Freundschaft genau an sowas.

Liegt dir wirklich besonders viel an der Freundschaft solltest du ihn fragen , vielleicht sagt er es war der Alkohol oder etwas anderes bei der Option etwas anderem würde ich ihn dann direkt das Ultimatum stellen ob es sich für ihn richtig oder falsch angefühlt hat

Gruß 

Ben

Kommentar von Hannybunny95 ,

Er hat nichts getrunken an dem Abend, weil er ja gefahren ist und das er sich eine Beziehung vorstellen kann hat er auch paar Tage nachdem das passiert ist zu unserer Freundin gesagt

Kommentar von Wissenisstmacht ,

Er steht schon lange auf dich aber du hast ihm zum zeitpunkt eures kennenlerens in die kumpel schuplade gesteckt, jetzt sieht er seine chance und ergreift die iniziative,

ist für mich relativ logisch

Kommentar von BenYO2 ,

Dann stellt sich die Frage ob du es dir vorstellen kannst.

Sollte das nun nicht der fall sein stellt sich die Frage ob dann eine weitere Freundschaft sinn macht weil immer dieser Kuss zwischen euch stehen wird.

Kommentar von Hannybunny95 ,

@wissenisstmacht also ich kenne ihn schon was länger und habe ihn kennengelernt, als er in einer Beziehung war und habe danach noch einige schwärmereien mitgekriegt. Haben uns eigentlich gegenseitig in diese Schublade gesteckt
@BenYo2 das ist auch eine Sorge von mir... Er meinte zwar, dass er nicht will, dass unsere Freundschaft drunter leidet, aber in wieweit man das umsetzen kann ist ne andere Sache...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten