Frage von kaos1801, 59

Bessere Hälfte / Schlechte Hälfte?

Hallo.

Hab mal eine Frage.

Auf Twitter lese ich sehr viel, dass eine Person von einer anderen Person die bessere Hälfte sei.

Wie genau muss ich das jetzt deuten?

Heißt das jetzt, dass eine Person das bessere, der Person selbst ist.

Ich hab nämlich, das selbe auch seit kurzem. Habe ein Mädchen kennengelernt, dass wirklich immer für mich da ist, wie noch nie jemand anders zuvor. Sie schafft es immer mich glücklich zu machen etc.

Ich hab nämlich das Gefühl, dass das Mädchen, meine bessere Hälfte ist &' ich bin selbst bin meine schlechtere, weil ich oft mega asozial zu meinen Mitmenschen bin..

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke im Voraus
Gruß,
Lukas

Antwort
von WintersChild, 34

Was die "bessere Hälfte" ist wurde ja schon beantwortet. Aber um noch meine persönliche Meinung mit einzubringen: Ganz ehrlich. Ich würde es nicht wagen, meinen Partner nur als ein Halbes zu bezeichnen. Mein Partner ist eine ganze Person. Genau so wie ich ein Ganzes bin. Dann bin ich lieber das schlechte Ganze als die schlechte Hälfte. Empfindet ihr diese Bezeichnung denn nicht als Beleidigung?

Antwort
von KillyBilly, 30

Der Partner / die Partnerin ergängt einen selbst. Ist eine perfekte Person, die dann zu einem gehört und man wird sozusagen "eins". Hält einen am Boden, hilft einem sich zu bessern oder ähnliches

Antwort
von FeeGoToCof, 30

Es sind einfach Sprüche, die dem Menschen guttun. Von "der besseren Hälfte" zu sprechen soll andeuten, dass es die Ergänzung zum eigenen "Ich" darstellt.

Was Gutes, idealerweise. Bitte nicht so absolut sehen und sich selbst abwerten.

Antwort
von PCguggie, 24

Bessere Hälfte ist einfach nur eine Bezeichnung für die Freundin bzw. den Freund und muss nicht zu wörtlich genommen werden :)

Antwort
von RoterKiwi, 22

Als "Meine bessere Hälfte" bezeichnet man denjenigen, mit dem man verheiratet ist. Oder den Lebensgefährten.

Antwort
von Oliver Gassner, 14

Ironische Bezeichnung für den (Ehe)Partner.

Was Ironie ist, findest du hier oder bei Wikipedia.

Wenn du dich selbst nicht magst, solltest du an dem Thema arbeiten. denn dann werden auch Beziehungen schwer.

Ernsthaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community