Frage von Tobi111222, 118

Beim Auto die Scheinwerfer Glühbirne durch eine halogen h7 Auswechseln einfach so möglich?

Hi
Habe einen Nissan micra k11, mit normalen Glühlampen im Scheinwerfer, diese die so Geld leuchten. Hätte aber gerne diese die blaues Licht haben da man mit den ja besser sehen soll und so, dass sind doch meine ich diese halogen h7 Birnen...?
Kann man die Birnen einfach so austauschen ? Ist Halogen h7 Überhaupt das richtige?
Danke Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 63

Die "normalen Glühlampen" in deinen Scheinwerfern SIND Halogenlampen, und deren normale Farbe geht von gelblich bis weiß. Bläuliches Licht erreicht man mit eingefärbten Gläsern und ist zumindest subjektiv etwas heller.

Übrigens nicht zu verwechseln mit Xenon-Scheinwerfern, deren natürliche Farbe ist blau, die nutzen dafür aber auch andere Betriebsströme, andere Sockel und sind unnütz teuer.

Scheinwerfertechnisch nutzt der Micra K11 H$-Birnen, und nur gegen solche kannst du sie auch ersetzen.

Empfehlenswert sind Osram Nightbreaker Scheinwerferbirnen, mit irgendwelchem Chinesen-Billigquatsch sollte man sich bei Scheinwerfern gleich gar nicht erst einlassen. Die Anleitung zum Austausch gibts zb. hier: https://sowirdsgemacht.com/band85/Nissan-Micra.html#!210

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

*H4-Birnen, nicht H$

Antwort
von unlocker, 80

du darfst die Glühlampen nur gegen gleiche Bauform austauschen. Es gibt zwar Halogen mit Bilux-Sockel, die sind aber nicht zugelassen (falls jetzt wirklich Bilux drin sind, glaub ich nicht, eher H4). Bei H4 gits auch welche mit bläulichem Licht. Ob die wirklich besser sind ist fraglich. H7 sind einzelne, wenn Fern- und Abblendlicht getrennt ist.

Antwort
von checkpointarea, 46

Der Nissan Micra K11 hat serienmäßig Halogenscheinwerfer, und zwar H4 (das "H" steht für "Halogen"). Die H4 hat 2 Glühwendeln, eine für das Abblendlicht, eine für das Fernlicht. Die H7 hat hingegen nur eine Wendel, nutzt man diese, braucht man also zwei Reflektoren (einen für das Abblend, - und einen für das Fernlicht). Ein Einbau von H7 - Lampen in einen H4 - Reflektor ist also nicht möglich.

H4 sind übrigens deswegen geblicher als H7, weil H7 die Hochleistungsvariante darstellen und höher ausgelastet sind. Dafür hält der Abblendlichglühfaden bei einer H4 - Lampe üblicherweise länger als der bei einer H7 - Lampe. Ungefähr vergleichbar mit der Lichtfarbe und Leuchtkraft einer H4 ist übrigens die H1, eine frühe Einfaden - Version für separate Reflektoren.

Kommentar von Gaskutscher ,

Ich ergänze die Ausführungen um einen Link:

http://www.ybrfreun.de/blog/x_fish/H1,-H3,-H4,-H7-was-ist-besser-und-heller--101...

Hatte vor rund 6 Jahren mal was in meinem Blog geschrieben da damals die Frage immer wieder durch Foren gegeistert ist. :)

Antwort
von monara1988, 53

Hi,

welche Glühbringen Du brauchst steht im Handbuch des Autos, vlt. auch irgendwo bei den Lampen. Oder aber Du nimmst einfach eine raus; da steht da auch dran^^

Diese blau leuchtenden Lampen sind ganz ok, haben aber nur eine verdammt kurze Lebenszeit und sind auch viel teurer; solltest Du sein lassen!
(Hab ich schon ausprobiert - ein großer Unterschied war da nicht zu sehen).

Und ja, einfach so tauschen geht (wenn man dran kommt XD):
Alte Birne raus, neue Birne rein
(Achtung; neue Birne nicht mit den Fingern, sondern mit einem Tuch oder so anfassen).

Gruß

Kommentar von monara1988 ,

*welche Glühbirnen

Kommentar von Gaskutscher ,

Birnen hängen am Baum (oder liegen darunter). Leuchtmittel sind in Lampen drin (oder liegen in Regalen). :)

Kommentar von monara1988 ,

Glühbirne ist die umgangssprachliche Bezeichnung für Glühlampen; daher also richtig! -.-

Antwort
von DarkNightmare, 39

Hi,

gerne diese die blaues Licht haben

das wären dann aber Lampen, die nur bläulich gefärbt sind. Wirklich mehr Licht wirst du da nicht raus bekommen. Habe in meinem alten Wagen mit Halogenscheinwerfern die Osram Night Breaker Unlimited verbaut. Subjektiv ist das Licht heller, als die Originallampen.

meine ich diese halogen h7 Birnen

Wenn ich dein Auto kurz google, komme ich ehr auf H4 Lampen. Da solltest du beim Kauf drauf achten. Da passen die H7 Lampen nicht rein!

Kann man die Birnen einfach so austauschen ?

Wenn du die richtige Lampe hast (also H4), kannst du diese Tauschen.

Gruß 

Antwort
von Jo3591, 34

Wenn Du mit irgendwelchen Basteltricks oder nicht zugelassenen Lampen (ohne Kraftfahrtbundesamt Prüfnummer mit Schlangenlinie) Dein Fahrzeug veränderst, verlierst Du die Betriebsgenehmigung und Du fährst ohne Versicherungsschutz. Es gab z.B. in Expeditionsläden H 4 Lampen mit 65 statt 55 Watt, die durften nur im Ausland außerhalb Europas, z.B. in der Wüste verwendet werden. Spätestens beim nächsten TÜV fällt sowas auf.

Antwort
von Gaskutscher, 41

Gelb ist bei diffusen Lichtbedingungen von Vorteil. Regen oder Nebel -> du siehst mit gelblichem Licht mehr. Physik lässt sich nicht vergackeiern.

Bleib bei den normalen Halogenleuchtmitteln und fahr sicher.

Kommentar von Tobi111222 ,

Warum sieht man mit gelben Licht bei schlechtem Wetter mehr?

Kommentar von Gaskutscher ,

Kurzwelliges Licht wird bei Nebel oder auch Regen stärker gebrochen bzw. reflektiert als langwelliges Licht. Gelb liegt bei ca. 580 nm, bläulich(-weißes) Licht bei 440 nm.

Zwar kopieren sich seit mehreren Jahren diverse Blogs gegenseitig ohne Quellenangaben und behaupten »es wurde erkannt das bei Nebel gelbes Licht keinen Vorteil bringt, darum wurde es auch in den 1990er Jahren in Frankreich verboten« (sinngemäß), die Physik hat sich trotzdem nicht verändert - Blogs hin oder her. :)

Hier beschreibt jemand den Effekt für Laien verständlich sehr schön:

http://www.messerforum.net/showthread.php?64559-LED-Lampen-im-Nebel&s=16df54...

Kommentar von Tobi111222 ,

Super danke

Antwort
von wollyuno, 21

du brauchst in jedem fall welche mit dem gleichen sockel und die gibt es mit blauton.mehr licht bringen die deshalb auch nicht

Antwort
von Silverhead2010, 41

wenn du nicht mal weisst ob du H1 H4 oder H7 hast, dann ist das blöd.

Andererseits hat "XENON" hier überhaupt nichts verloren.

Das was du suchst nennt sich Blue Light oder bspw. von Osram oder Philips nennende Namen wie "Cool Blue Intense" oder "Night Breaker"....

Von der Leuchtkraft her - erwarte dir nicht allzu viel.

Halogen und XENON sind von der Technik komplett verschieden und von der Leuchtkraft nicht miteinander zu vergleichen.

Gehe am besten zum Nissan Händler oder Google nach "Glühbirnen wechsel Micra K11" vielleicht gibt's ja Youtube-Videos.

Bei manchen Fahrzeugen wechselst du ne Glühbirne im Hauptscheinwerfer in 2 Minuten.

Bei anderen Fahrzeugen dauert ein Wechsel ca. 15 Minuten......UND

...bei anderen Fahrzeugen kannst du das selbst gar nicht machen, weil du Spezialwerkzeug brauchst.

Also so verallgemeinern kannst du das nicht, leider :(

Antwort
von Utraris, 44

Dafür brauchst du Xenon Scheinwerfer, die Leuchten dann bläulich oder weiß. Die normalen Glühbirnen sind sonst nur von außen blau angemalt, auch die Marken, und leuchten nicht wirklich bläulich. Bleib einfach bei den normalen Birnen, oder rüste die Scheinwerfer auf Xenon um, alles andere ist Geldverschwendung.

Kommentar von soga57 ,

Umrüsten auf Xenon ist erst recht Geldverschwendung, und dürfte auch  nicht so einfach machbar sein.

Antwort
von sebastianla, 15

Der Micra hat H4-Birnen, also Bilux (Fern- und Abblendlicht kombiniert mit 2 Glühfäden in 1 Birne).

Kannst du also nicht austauschen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community