Bedienungsanleitung für die Cordia S30 Säulenborhmaschine?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für die wirst Du keine Anleitung mehr bekommen - die Maschine ist etwa Baujahr 1962 und den Hersteller CORDES & SLUITER der ehemals in Bremen Hemelingen ansässig war gibt es nicht mehr.

Der Tisch ist mit einer Kurbel höhenverstellbar und die Bohrer haben einen Konus der die Bohrer mittels Friktion in der Bohrspindel hält - um die Bohrer zu wechseln musst Du einen Metallkeil in den kleinen Schlitz in der Bohrspindel schlagen.

Sie hat 3 verschiedene Geschwindigkeiten, einen Ein/Aus-Schalter und wird mit Drehstrom betrieben und im Übrigen haben diese Maschinen den Ruf "Unzerstörbar" zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung