Frage von EmmaTheLover, 66

Bayrische Schüler?

Hi, ich hab' mir neulich mal Klassenfotos von ganz verschiedenen Schulen angeguckt, und auf dem einen Klassenfoto hatten alle Jungs ne Lederhose an und fast alle Mädchen n' Dirndl (drei von den Mädels hatten ne Lederhose an). Es war auch eine Schule in Bayern (Niederbayern), jedenfalls wollte ich wissen ob dass bei allen bayrischen Schulen so ist und auch ob das pflicht ist..?

Es wäre sehr nett wenn mir dass jemand sagen könnte :)

Mfg Emma

Antwort
von Dirni007, 33

In Deutschland gibt es keine Kleiderordnung, ergo man darf in Schulen anziehen was man will, es darf halt nicht zu freizügig sein, das steht aber dann alles in der Schulordnung, also mir ist nicht bekannt dass man gezwungen wird, dieses und jenes anzuziehen, ich denke dass sie halt nur für das klassenfoto so angezogen sind, um ein bisschen von dem anderen klassenfotos herauszustechen und ein bisschen Personalität besitzt (sowas wie"erinnerst du noch an die Klasse mit den Lederhosen und den Dirndl auf dem Foto?")

Antwort
von musikmensch7, 8

Manchmal sprechen sich die Leute aus der Klasse ab und ziehen sich eben was gleiches an. An meiner Schule gab es schon Klassen komplett in schwarz. Alle mit Sonnenbrillen. Es ist also eher ein Spaß, als das hier jeder mit Lederhose rumrennt.

Antwort
von 1900minga, 9

Heute ( leider ) nicht mehr
Würde es end feiern wenn wir alle in Lederhosn kommen müssten
Aber dafür haben wir leider viel zu viele praißn und Stadtkinder -.-

Antwort
von BeneBackfisch, 13

ist keine pflicht, das waren hald menschen, die kulturbewusst sind XD

Kommentar von botanicus ,

Kultur? Naja ...

Antwort
von Rosswurscht, 13

Pflicht ist es keine, aber es schaut gut aus. Vor allem besser, als junge Menschen in Anzügen wie bei der Sparkasse ;-)

Ich hatte auch auf meiner Kommunion ne Tracht an, alle andren sahen mit ihren Krawatten und Fliegen aus wie kleine Versicherungsvertreter.

Und im Sommer is die kurze Lederhose eh standart, gibt nix besseres und nix hält mehr aus :)

Antwort
von watsonemma, 17

Nein, aber es sieht cool aus :) Ist das gleiche, wenn sich die Mädels absprechen, dass jede einen schwarzen Rock und ein blaues Top fürs Klassenfoto trägt. Oder alle ein Tshirt mit dem Namen der Schule drauf. Also das ist nur zum Spaß, damit man zum Schluss im Jahresbericht "besonders" aussieht :D

Antwort
von botanicus, 13

Ist die Frage ernst? Das ist selbst im tiefsten Niederbayern schräg, da hat sich eine Klasse einen Spaß gemacht!

Antwort
von anniegirl80, 31

Nein, das ist nirgends Pflicht. In manchen Gegenden in Bayern ist es einfach üblich.

Ich weiß nicht wie das heute so ist, aber früher zog man sich für's Klassenfoto etwas schöner an - das kann dann auch heißen dass man in Dirndl bzw. Lederhose zur Schule ging!

Kommentar von botanicus ,

Das ist nirgends in Bayern üblich.

Kommentar von anniegirl80 ,

Und das weisst du woher?

Antwort
von steffiwmsr, 27

Nein, ist nicht so.

Das haben die Schüler aus Spaß gemacht.

In Bayern sind die Schulen kein bisschen anders als in Berlin, Nrw, Bremen usw...(Nur der Schulstoff ist anspruchsvoller)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community