Frage von Hayla88, 232

Automatisch Formatierung der vorigen Zeile in Excel übernehmen?

Automatisch Formatierung der vorigen Zeile in Excel übernehmen?

Hallo Liebe Community,

eine wichtige Frage, die ich nicht lösen kann in Excel, eventuell könnt ihr bitte helfen:

Wisst ihr, wie ich folgendes tun kann: ich schreibe z.B. in Zeile nr. 2 Daten über Spalten A bis D. Und Formatiere die Zeile 2 z.B. durch Hintergrundfarbe Grün. Jetzt will ich, dass sobald ich in Zeile 3 (entweder in Spalte A/B/C/D), mit "enter" neue Daten eingebe (dabei reicht es wenn ich nur in EINER zelle was eingebe), dass die gesamte Formatierung von DARÜBER der Zeile (also Zeile 2) automatisch für Zeile 3 übernommen wird (also in diesem fall wäre Zeile 3 auch sofort hintergrund Grün für Spalten A bis D).

Hoffentlich weiss jemand eine Lösung dazu, VIELEN DANK schon mal!:)

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 182

Mit Formeln kann man nur Inhalte übernehmen, nicht aber Formatierungen.

Eingeschränkt wäre die bedingte Formatierung eine Möglichkeit. Da kannst Du Regeln unterschiedlicher Art hinterlegen, wann eine Zelle eine bestimmte Formatierung bekommen soll (doppelte Einträge, Wert größer / kleiner einer bestimmten Grenze etc.). Auch ungleich leer wäre eine mögliche Regel.

Allerdings: Bei der bed. Formatierung wird eine feste Formatierung zur Regel hinterlegt, bspw. alle negativen Zahlen rot, alle positiven grün. Man kann auch damit nicht die Formatierung aus einer anderen Zelle übernehmen. Das ginge nur mit einem Makro - das ist für eine reine Formatierungssache allerdings schon etwas viel. Nicht das Erstellen selbst (da reichen ein paar Zeilen), man muss allerdings überlegen, wann das Makro aktiviert werden soll und, v.a. wenn Du Dich damit gar nicht auskennst, ist es schwierig, es bei Bedarf anzupassen.

Konkret: Erstellen bedingte Formatierung unter Ribbon Start. Bereich markieren, für den die Formatierung gelten soll. Neue Regel mit "Formel zur Ermittlung der Formatierung" auswählen. Die Regel für ungleich leer wäre dann (wenn der Bereich mit A1 als oberer linker Ecke beginnt): =A1<>""
Formatierung nach Wunsch wählen und alle nicht leeren Zellen im Bereich werden dann so formatiert.

Wenn die gesamte Zeile gefärbt werden soll, sobald eine Zelle davon nicht leer ist, wäre das die Formel: =ANZAHL2($A1:$D1)>0

Antwort
von iMPerFekTioN, 150

Hallo =)
Du gehst auf Bedingte Formatierung und wählt dann eben Formel zur Ermittlung aus.

Folgende Formel wird benötigt:

WENN(ODER(NICHT(B21="");NICHT(A21="")))

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort
von AnonYmus19941, 153

Geht mit bedingter Formatierung, ansonsten nicht.

Kommentar von Hayla88 ,

Hi, danke:) Hättest du netterweise ein kleines Beispiel, wie genau das ginge? Vielen Dank schon mal:)

Kommentar von AnonYmus19941 ,

Ich kann es gerade nicht mit Excel probieren...

Irgendwo oben rechts sollte die Option "Bedingte Formatierung" stehen, dort solltest du für alle ausgewählten Zellen festlegen können, unter welchen Bedingungen welche Formatierung eingesetzt wird.
Du musst dann einfach festlegen, dass alle Zellen, die nicht leer sind, grün sein sollen (in deinem Beispiel)...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community