Frage von Antonio505, 119

Ausversehen auf die Werbung von pornhub.com gekommen!?

Gestern Nacht habe ich mir etwas auf pornhub.com angesehen und wie man weiß sind weiter unten ja immer diese dummen Werbungen, wie zum Beispiel "Hausfrau nur 5km entfernt" und auf so eine Werbung bin ich wirklich ausversehen drauf gekommen. Ich habe es dann gemerkt und bin sofort runter und habe meinen Verlauf gelöscht. Ich müsste mir ja jetzt nicht weiter sorgen machen, aber vor 6 Monaten habe ich eine Rechnung bekommen (auch vor einer erotik seite) auf der ich da nie drauf war. Und jetzt mache ich mir sorgen...

Antwort
von DerTroll, 75

wenn du absolut sicher bist, daß du nicht drauf warst und dich auch gar nicht erst registriert hast (auch mal andere Fragen), auf keinen Fall bezahlen. Es gibt da nur zwei Möglichkeiten. Entweder ist es Betrug von der Seite, das heißt, die schicken einfach willkürlich irgendwelche Rechnungen raus und hoffen, daß dann irgendwelche Leute bezahlen. Oder vielleicht hat irgend eine andere Person sich dort angemeldet und sich mit deinen Nutzerdaten angegeben. Im ersteren Fall würde ich das Schreiben einfach ignorieren, im zweiteren mußt du dem widersprechen und angeben, daß du nie auf der Seite warst. Um das besser einschätzen zu können, würde ich gern mal wissen, welche Seite dir die Rechnung geschickt hat.

Antwort
von JTKirk2000, 38

Ein Abo ohne Dein ausdrückliches Einverständnis ist rechtswidrig. So einfach ist das. Nur weil man eine Werbung anklickt, ohne dass da ein ausdrücklicher Hinweis auf ein Abo zu sehen ist, kann von Rechtswegen her nichts kostenpflichtiges mit sich bringen. Vorsichtshalber einfach mit der Verbraucherzentrale in Verbindung setzen - die haben sicher auch in Deiner Nähe eine Filiale.

Antwort
von Falkenpost, 50

Hi,

normalerweise muss man für einen Vertrag einen entsprechenden Button "Jetzt kostenpflichtig bestellen/abschliessen" betätigen.

Suche mal nach den Schlagwörtern "redtube" und "Rechnung". Da gab es mal eine grosse Welle vor ein paar Jahren.

Gruß
Falke

Antwort
von Locus, 57

Naja das ist schwierig. Diese porno Seiten sind meistens "fallen". Das heisst das du irgendwo draufklickst, zb die Werbung und dann alle deine Daten geklaut werden, irgendein Abo abgeschlossen wird (so War es vor ein paar jahren mal bei whatsapp). Wenn du allerdings eine Rechnung bekommst, musst du diese nicht bezahlen, da du ja nie eine wirklichen Vertrag abgeschlossen hast. Am besten in nächster Zeit den adblocker indtallieren, der diese werbungen gleich von Anfang an blockiert :).

Antwort
von Jumik85, 35

Wenn da nirgends ein Hinweis war, den du bestätigen solltest, dass das was kostet, brauchst du auch nichts bezahlen. Wenn du wie gesagt gleich wieder die Seite verlassen hast, ist das nicht schlimm.

Dass irgendwer deine Kontaktdaten hat, ist heutzutage nicht verwunderlich. E-Mail Adressen werden gegen unseren Willen oft an Dritte verkauft.

Antwort
von Tarikinan, 37

Wenn du nirgendwo auf kostenpflichtig bestellen oderso gegeangen bist musst du auch nix bezahlen.

Antwort
von Grippsschwipps, 48

Da kommt keine Rechnung die haben doch nicht mal deine Anschrift.

Kommentar von Falkenpost ,

Was denkst du woher die RA-Kanzleien die Adressen für die Abmahnungen her haben?

Kommentar von Raylobeen ,

bestimmt von youporn

Antwort
von Beantworter1112, 39

Dann bezahl diese Rechnung einfach nicht... Was soll denn da draufstehen?

Und du hättest auch mal dein Virenprogramm durchlaufen lassen können.

Den Verlauf lösch bringt dir nichts, wenn du ein Virus oder so auf dein PC bekommen hast.

Du kannst dir auch Hilfe bei der Sache suchen... (Berater, die sich da auskennen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten