Augenbrauen säubern haram?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die umrandeten stellen sehen ganz gewöhnliche aus. Und selbst wenn es komisch aussehen sollte, niemand kann solche Millimeter kleinen stellen, auch nicht mit einem halben Meter Abstand oder weniger erkennen. Ich verstehe nicht, wie man sich auf solche Kleinigkeiten fixieren kann. Ich stelle mich ja auch nicht vor den spiegel um zu messen, ob die eine Augenbraue auf den Millimeter genau so lang ist wie die andere; um sie ggb. zu kürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum

Nein es wäre haram sie zu "säubern " , du darfst falls du zusammengewachsene Augenbrauen hast diese in der Mitte trennen ( wobei hier auch Meinungsverschiedenheiten unter den Gelerten vorliegen ) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Antworten hier Stimmen nicht, einige Rechtsschulen erlauben das zupfen,  ohne irgendwelche Einschränkungen. Folgst du einer bestimmten Rechtsschule? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
27.07.2016, 14:30

Wenn sich die Gelehrten nicht einig sind, ist doch einleuchtend, welcher Schule man folgt: der Schule des gesunden Menschenverstands. Und der besagt, dass ein freier Mensch bei wichtigen Fragen auch eigene Entscheidungen treffen darf. 

Das gilt umso mehr bei nachrangingen "Problemen" wie diesem ...

0

Hallo also wenn es eine "Glaubensfrage" ist Harem dann kann ich dir wohl nicht helfen. Also das säubern macht man so wie auf dem rechten Bild- alles was nicht so in der Form läuft. Ich zupfe auch wo es notwendig ist alle Augenbrauen Härchen. Meine Schwester läßt sie sich mit Wachs behandeln, manche nehmen einen Flicker, (Schneidegerät) um eben nicht zu zupfen. Ich denke erlaubt ist was einem gefällt, eventuell mit etwas Augenbrauenpuder nachpinseln ( bei der richtigen Farbe lieber einen Ton heller als von Natur aus) eine tolle und gepflegt Sache. Viel Erfolg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf jeder Mensch und damit auch jede Frau nach Belieben die Augenbrauen pflegen. Dafür gibt es keine individuellen Vorschriften.

Mach dich also frei, von jeglichem religiösen islamischen Diktat! - Frage lieber jene, welche dir solche Vorschriften machen wollen, woher sie die jeweilige Glaubensregel haben und prüfe die Aussage gewissenhaft selbst nach. Das heißt, glaube nicht alles und jedem!

Wenn du danach verfährst, werden dir am Islam so einige Ungereimtheiten auffallen. Die Konsequenz daraus, mit etwas Geist ausgestattet, musst du allerdings selbst ziehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher "haar-an" als haram :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,

Man darf nichts an den Augenbrauen abrasieren bzw. zupfen. Denn :

„Allah verfluchte diejenigen Frauen, die andere Frauen tätowieren, sich tätowieren lassen, Haare von ihren eigenen Augenbrauen oder von den Augenbrauen anderer Frauen auszupfen, ihre Zähne abfeilen lassen, um deren Zwischenräume kosmetisch zu vergrößern, und dadurch Allahs Schöpfung zu ändern pflegen.“ Dann sagte er: „Sollte ich nicht diejenigen verfluchen, die der Gesandte Allahs (salla-llahu alayhi wa sallam) verfluchte, wenn im Buche Allahs ('azza wa jall) steht: 'Und was euch der Gesandte gibt, das nehmet an, und was er euch untersagt, dessen enthaltet euch.'“ (Surah Al-Haschr 59:7)”

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
26.07.2016, 12:38

Die Quellenangabe ist falsch, dadurch fehlleitend.

0
Kommentar von Lichtdesislam
26.07.2016, 12:39

Allah verfluchte die Tätowiererinnen und diejenigen, welche sich tätowieren haben lassen, die Frauen, die Augenbrauen zupfen (An-Naamisaat) und diejenigen, welche es machen haben lassen (Al-Mutanammisaat), und diejenigen, welche ihre Zähne aus Schönheitsgründen feilen, indem sie die Schöpfung Allahs verändern.” (Al-Bukhari, 5931; Muslim, 2125, 3966)

0
Kommentar von Lichtdesislam
26.07.2016, 12:43

Shaykh ibn Jibrīn sagte: "Es ist nicht erlaubt die Haare der Augenbrauen zu schneiden, zu rasieren, zu kürzen oder zu zupfen; selbst dann wenn der Ehemann damit einverstanden ist. Dies ist keine Sache der Schönheit. Vielmehr verändert man damit die Schöpfung von Allĝh."

0
Kommentar von earnest
26.07.2016, 13:09

Hat Allah auch die Frauen verflucht, die sich die Schamhaare rasieren?

Falls nein, warum nicht?

Beides ist eine Veränderung der Schöpfung.

2

Wer sagt, dass du Augenbrauen nicht zupfen darfst - außer in der Mitte?

Und falls das jemand sagen sollte, dann frag ihn doch mal, was es mit der Beseitigung der sogenannten Schamhaare auf sich hat ... 

Du bist ein freier Mensch und darfst mit deinen Augenbrauen machen, was du willst. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung