Soll ich mein Auge abdecken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@ Kinsenka

Wenn das stimmt, was du in deinen Fragen vom 19.10. und 29.10. geschrieben hast, dann kann ich deine Eltern nicht verstehen.

Mit welcher Begründung weigern sie sich, damit du eine Brille bekommst?

Geht es darum weil sie Geld kostet? Nur meine Vermutung, denn vernünftige Eltern sorgen dafür, dass die Gesundheit bei Kindern vorgeht.

Heute gibt es so tolle Brillen, dass manche sogar mit Brille noch besser ausschauen.

Du bist noch zu jung und deine Augen sind dein höchstes Gut, das du noch für viele Jahre brauchst.

ich habe mal gelesen das wenn man ein schlechtes Auge hat und man das bessere abglebt dass das schlechtere dann nicht mehr so schlimm verkümmert

Sorry, man geht nicht vom "habe mal gelesen" aus, sondern man geht zum Augenarzt (auch wenn der Kilometer weit weg ist), und lässt sich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kinsenka
17.11.2015, 07:42

Ich denke mal sie glauben mir nicht obwohl ich sie schon Jahre nerve wobei das sie mir nicht glauben glaub ich nicht meine Mutter und mein Vater tragen auch eine Brille und habe mal gelauscht als meine Mutter mit meinen Vater gesprochen hat sagte sie das ich sowieso irgentwann eine Brille brauchen werde.Für den Unterricht hab ich vor einer Woche die alte Brille meiner Mutter bekommen aber das ich da mit noch stärkeren Kopfschmerzen (durch die Brille) sitze als ohne hin schon ist auch nicht das ware. Ums Geld geht es sicher auch nicht weil wir sind zwar nicht reich aber auch nicht an der Armutsgrenze.

0
Kommentar von Kinsenka
17.11.2015, 16:07

Ich hätte ein ziemliches Problem damit wenn ein Lehrer/Lehrerin das wissen würde naja eine hat es aus mir rausgekitzelt und weiss es aber als ich mal kurz die Brille auf hatte meinte sie ob das meine ist oder nicht hab ich nein gesagt und sie meinte wenn ich damit besser sehe ist es ja gut.

0

Ich kenne das von meinem Bruder, als er noch in den Kindergarten ging. Das Pflaster blieb aber nur stundenweise auf dem Brillenglas.

Wenn du meinst, dass du Probleme mit deinen Augen hast, dann besprich das mit dem Kinder-und Jugendarzt, dass er dich zu einem Augenarzt überweist. Und wenn deine Mutter uneinsichtig ist, muss ärztlicherseits mal ein deutliches Wort gesprochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte immer, dass macht man nur bei Kindern die schielen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatrinKa18
17.11.2015, 07:25

das*

0
Kommentar von violatedsoul
17.11.2015, 07:54

Nein, das wird auch gemacht, um ein Auge kurzzeitig zu entlasten, da selten beide Augen gleichstark betroffen sind.

0

Das solltest du mit deinem Augenarzt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?