Aufnahmeprüfung im russischen Ballett?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Vanessa,

hier geht es um die Aufnahmeprüfung von Anfängern in die erste Vorbereitungsklasse. 

Der erste Teil beurteilt die Tanzfähigkeit, Körpergefühl, Koordinationsfähigkeit, schlicht: die körperliche Eignung fürs klassische Ballett.

Der zweite Teil besteht aus einer ausführlichen medizinischen Untersuchung, mit Hauptaugenmerk auf die orthopädische Eignung (Wirbelsäule, Hüften, Füße).

Im dritten Teil werden Musikalität, Rhythmusgefühl, musikalisches Gehör überprüft. 

Nur wenn alle drei Teile positiv und ohne Bedenken bestanden werden, erfolgt eine Aufnahme an die Waganowa-Akademie.

Völlig anders verläuft die Aufnahmeprüfung, wenn jemand um Aufnahme in eine höhere Klasse ansucht. Dann muss zuerst ein Video eingesandt werden, auf dem der Schüler/die Schülerin in einem zusammengefassten Stangen-Exercice, bei Adagio-Übungen in der Mitte inkl. altersadäquaten Pirouetten bzw. Vorübungen dazu, Sprüngen und je nach Alter und Klasse ca. 15 Minuten Spitze zu sehen ist. Wenn dieses Video entspricht, wird der/die Eleve/Eleven zur eigentlichen Aufnahmeprüfung eingeladen. Hier gibt es wieder drei Teile:

1) ein altersgemäßes, ca. zweistündiges Training

2) medizinische Untersuchung

3) je nach Klasse, Überprüfung der Kenntnisse in den anderen Tanzfächern, bzw. Pas de deux und Repertoire.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Erfolg mit dem Referat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanessalovi
15.02.2016, 21:20

Vielen Dank! Du hast mir sehr geholfen jetzt bin ich mir sicher das mein Referat gut ankommt!

0

Hallo,

von welchem "russischen Ballett" sprichst du? Es ist ein Unterschied, ob du in Moskau oder St. Petersburg eine Aufnahmeprüfung machen möchtest, oder ob du in Europa die Aufnahmeprüfung an einer staatlichen Ballettakademie, die nach der Vaganova-Methode unterrichtet, machen möchtest. Außerdem hängt es davon ab, ob du als Anfänger in eine Vorbereitungsklasse aufgenommen werden sollst, oder ob du als älterer Schüler in eine höhere Klasse einsteigen möchtest. 

Wenn du diese Informationen gibst und zusätzlich schreibst, wo du die Aufnahmeprüfung machen möchtest, kann ich dir eine ausführliche Antwort geben. 

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanessalovi
15.02.2016, 15:07

Erstmal ich möchte gar keine Aufnahmeprüfung machen:). Ich mache ein Referat zu dem Thema. Ich spreche vom Ballett in St. Petersburg. An der Waganowa-Ballettakademie. Ich habe gelesen das die Aufnahmeprüfung von Elena Pris so ablief doch leider wurde dort nicht genannt was der 2.Teil der Prüfung ist. 

0

Was möchtest Du wissen?