Frage von minion135642, 147

Was ist zu schwer für Ballett?

Ich möchte gerne Ballet anfangen ich bin 12 Jahre alt und wiege 65 kilo was meint ihr geht das ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett, 91

Hallo minion,

um Ballett hobbymäßig zu betreiben, gibt es keine Einschränkungen. Dafür ist es ganz egal, ob du groß, klein, dick, dünn, alt oder jung bist. So gesehen, musst du gar keine Sorgen haben. Es spricht nichts dagegen, mit Ballett anzufangen.

Um generell zu wissen, ob du zu schwer bist, kommt es auf verschiedene andere Komponenten an. Zuallererst müsstest du uns verraten, wie groß du bist. Allerdings bist du auch mitten im Wachstum und in der Pubertät und auch da gelten andere Regeln, als bei Erwachsenen.

Mit Ballett kannst du aber auf jeden Fall anfangen und ich wünsche dir sehr viel Spaß und Freude an deinem neuen Hobby.

Viele liebe Grüße

Lilly

Kommentar von minion135642 ,

ich bin 1.60 m groß  und bin auch schon seit 1 jahr beim Rhönradturnen.

Kommentar von Tanzistleben ,

Wenn du ein bisschen älter bist, kannst du einmal deinen Körperfettanteil messen lassen. Es kann durchaus sein, dass du mehr wiegst, weil du sehr stark ausgebildete Muskeln hast. Rhönradturnen ist ja ziemlich anstrengend und muskelbildend. 

Aber, wie gesagt, du kannst auf jeden Fall mit Ballett beginnen. Es ist so ein schönes Hobby - und in dem Bereich auch sehr gesund.

Antwort
von Virginia47, 71

Klar geht das. 

Du wirst sicher keine Primaballerina mehr werden. Aber Ballett kannst du durchaus lernen. 

Kommentar von minion135642 ,

Das ist gut. Danke für deine Antwort !

Antwort
von ChrisScorpi0n, 69

Ach quatsch. Meiner Meinung nach solltest du das tun, worauf du Lust hast.
Ich glaube es gibt kein "zu schwer" für Ballett.

Kommentar von minion135642 ,

Ich probiere es einfach aus .

Kommentar von Tanzistleben ,

Richtig! Im Hobbybereich gibt es kein zu schwer, zu leicht, zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn. Nur in der Profi-Ausbildung ist das nicht so einfach. Das muss klar sein!

Antwort
von ayca61aygun, 52

Ballett ist ziemlich schwer, wenn man alles perfekt macht und seine Körperhaltung richtig einstellt!!! Aber klar du kannst auch ohne dass es perfekt ist, ohne dass die Körperhaltung richtig ist ballet tanzen.

Kommentar von Tanzistleben ,

Was ist denn das für eine Antwort? In einer guten Ballettschule arbeitet man von Beginn an, an der richtigen Körperhaltung! Alles andere wäre extrem ungesund und nicht zu verantworten. Bitte gib keine Antworten, wenn du von einer Sache nichts oder zu wenig verstehst!

Kommentar von ayca61aygun ,

Du verstehst mich voll kommen falsch!!! Klar wird die Körperhaltung erklärt!! Das ist ein muss!!! Wie kann ich das erklären. Die erste Position musst du wohl kennen! Zum Beispiel die wird sie nicht perfekt hinkriegen, da braucht man Übung! Die Knie müssen zur Seite zeigen, die erste Position muss gerade sein. Das meine ich. ./.

Kommentar von ayca61aygun ,

Ich tanze seit 12 Jahren Ballett, bitte gib du mir freches Kind keine so unhöfliche Antwort! Du hast es wohl falsch verstanden oder ich hab es ziemlich schlecht beantwortet.

Kommentar von Tanzistleben ,

Halte dich mit deinen Kommentaren zurück, Fräulein! Ich bin kein Kind und war 25 Jahre Profi-Tänzerin! 

Kommentar von ayca61aygun ,

Aber das alles ist nur für Fortgeschrittene oder Profis. Das wird auch noch lernen wenn sie mehrere Jahre tanzt.

Kommentar von Tanzistleben ,

Du redest hier so viel Unsinn, dass es wirklich besser wäre, du lässt es sein.

Die Ausdrehung aus der Hüfte ist nur bis zu einem gewissen Grad erlern- und trainierbar. Wie weit sich das Gelenk in der Hüftgelenkspfanne ausdrehen lässt, ist angeboren und unveränderbar. Dabei handelt es sich um knöcherne Strukturen, die den Grad der Ausdrehung ermöglichen. Für die Profi-Ausbildung ist es wichtig, von Natur aus 180° Ausdrehung zu haben.

Aber was soll das alles hier? Das beantwortet nicht minions Frage, die nur wissen wollte, ob sie mit 65kg zu schwer ist, um hobbymässig mit Ballett zu beginnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community