Auf Autobahn 200 km/h fahren?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Jemand möchte einen LKW überholen und wechselt die Spur. Als er geschaut hat, war frei. Jetzt kommst du aber mit 220 von hinten auf der linken Spur daher - beherrscht du eine Notbremsung? Je schneller man unterwegs ist, desto notwendiger wird dies.

Geschwindigkeiten ab 180 erfordern höchste Konzentration, das hält man nicht lang durch und auf kurvigen Strecken schon gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon gewusst: vor hundert Jahren glaubten die Menschen noch, dass wenn Züge schneller als 50 Meilen die Stunde fahren, den Passagieren die innereien zerquetscht wird?
Dass vor 70Jahren die menschen glaubten, dass man es nicht überlebt, wenn man schneller als der Schall fliegt?

Da passiert nichts. Außer: der Streckenabschnitt besitzt ein Tempolimit und eine Blitze ist aufgestellt.
Oder: nach einer nicht einsehbaren Kurve Beginnt ein Stau. Der dir bei Tempo 200 allerdings egal sein dürfte. Von dem Dürftest du dann nix mehr mitbekommen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du in kein Hindernis krachst, wird - außer hohem Benzinverbrauch - nicht viel passieren. Sofern die Autobahn denn nicht Geschwindigkeitsbegrenzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dein Auto vorher warm fährst und es genug Öl und Kühlwasser hat, sollte das kein Problem sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll denn da passieren?? ein Zeitsprung wie in "Zurück in die Zukunft"?? dazu fehlt dir vermutlich der Fluxkompensator ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll da schon sein? Man kommt bei freier Bahn schneller voran und verbraucht erheblich mehr Benzin. Passieren tut da aber nix und dein CLK ist ja ein recht gediegenes Auto da kommen einem 200 ohnehin nicht übermäßig schnell vor. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen von den zornigen Lichthupen hinter Dir, weil Du so mit 200,220 ewig lange dahinzuckelst...nichts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Was soll denn passieren??

Solange der drehzahlmesser nicht in den roten bereich kommt (was ich für unwahrscheinlich halte) ist alles gut..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst Du? Ob das der Motor aushält, oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Papa das mitbekommt, bekommst du das Auto nie wider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange dein Auto technisch in Ordnung ist, passiert ihm nichts 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das Auto beherrschst und die Wetter- und Verkehrsbedingungen entsprechend sind, was soll da passieren, wenn das Auto ok ist.

Ich fahre manchmal ca. 200 km mit um die 200 km/h durch. Das muss das Auto abkönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus eigener erfahrung - es passiert auch nix wenn du 5 minuten 240 fährst.... du musst aber erstmal ne strecke finden die so lang is, dass du des 5-10 minuten halten kannst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die reifen schmurzeln schneller ab und es stinkt nach reifenrauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte erkläre mir wo und mit was Du "auf Dauer" auf deutschen Autobahnen 200 fahren willst und kannst? Was verstehtst Du unter Dauer...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kaum Situationen wo du wirklich 200 km/h 5 bis 10 Minuten durch fahren kannst.

Schon sind wir wieder auf dem Boden der Tatsachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung