Frage von corokk, 51

Atome/Länge/Metall?

In einer Metallportion liegen die Atome dicht aneinander . Welche Länge würde sich ergeben , wenn die atomkerne eines Metallstabes von 1m Länge dicht aneinander liegen würden ?

Antwort
von KathiKeinstein, 14

Hast du irgendwelche Vorgaben für den Atomdurchmesser bzw. den Durchmesser eines Atomkerns? Beide hängen nämlich von der Atomsorte ab, sodass es reichlich verschiedene Angaben gibt.

Das Verhältnis zwischen beiden liegt jedenfalls, wie in PWolffs Link angegeben, bei 1:10'000 (1:10^4) oder mehr (laut Wikipedia zwischen 1:25'000 und 1:150'000). Das heisst, dass ein Atomkern 10'000 mal (besser 25'000 mal und mehr) kleiner ist als das ganze Atom. Wenn man anstelle der Atome nur die Kerne aneinander reiht, ist somit auch die ganze Reihe ( d.h. der Metallstab) 10'000 mal (bzw. 25'000 mal und mehr) kürzer als der Stab aus ganzen Atomen.

Ein Mikroskop wäre da schon sehr hilfreich, wollte man sich den gedachten Stab aus Atomkernen ansehen ;) - Das kleine Gedankenspiel zeigt, wie ungemein gross die Elektronenhülle eines Atoms im Vergleich zum Kern ist!

Antwort
von PWolff, 26

https://www.gutefrage.net/frage/in-welchem-verhaeltnis-stehen-atomkern-und-atomd...

Wenn der Durchmesser / der Radius der Kügelchen um einen bestimmten Faktor schrumpfen, schrumpft auch das gesamte System um denselben Faktor.

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 15

Dann würde sich die Länge l = 1 m ergeben.

Du wolltest aber natürlich etwas anderes wissen und hast die Frage falsch formuliert.

Antwort
von wayne420, 27

vlt so 0,0001cm keine ahnung nicht viel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten