Frage von leonie1622, 35

Anrede in Bewerbung klein geschrieben, entschuldigen und verbessert nachschicken ?

Guten Abend,

Ich habe versehentlich in meinem Anschreiben einen Fehler bei der Andrede gemacht. Anstelle von " Ihr Unternehmen , Ihren Auszubildenden " habe ich beides klein geschrieben, jedoch am Ende der Bewerbung, so wie es sein sollte, groß. Es war nunmal ein Schusselfehler. Jetzt frage ich mich, ob ich eine Mail hinterher senden soll, in der ich auf meinen Fehler hinweise und evt. die korrigierte Version nachschicke, oder ob ich es lassen soll. Was meint ihr? Wirkt sich das positiv oder negativ aus?

Danke schonmal!

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 4

Hallo leonie1622,

das solltest Du lieber nicht machen.

Wenn der Fehler bemerkt worden ist, kannst Du ihn dadurch nicht ungeschehen machen.

Wenn er nicht bemerkt worden ist, stößt Du den Empfänger nachträglich noch mit der Nase darauf.

Du kannst jetzt nur hoffen, dass der Fehler entweder nicht bemerkt worden ist oder Du ihn mit einer ansonsten - vor allem inhaltlich - guten Bewerbung kompensieren kannst - und für das nächste Mal daraus lernen.

Antwort
von teutonix1, 16

Lass es lieber. Gesehen wird es sicher, aber du musst nicht unbedingt darauf herumreiten. Solche Fehler sollten zwar nicht, können aber passieren. Unten stimmt es ja wieder.

Antwort
von Taimanka, 16

nein, nichts nachschicken. 

Als Empfänger einer Bewerbung gehe ich davon aus, dass diese mit höchster Sorgfalt erstellt und dann verschickt wurde. Das nächste Mal achtest Du vorher drauf, Gegenlesen lassen ist immer gut. 

Antwort
von chongzi, 18

Das Kind ist ehbschon in den Brunnen gefallen. Wenn dir der Fehler nach kurzer Zeit aufgefallen ist, korrigier ihn vielleicht, sonst lieber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten