Frage von Dreadrasur, 823

Android Speicher voll, aber kaum etwas installiert?

Hi,

mein Grand Prime ist nagelneu. Zusätzlich habe ich noch eine 64 GB SD Card. Dennoch war der Speicher bereits nach 1 Woche voll - obwohl ich nur die notwendigsten Apps installiert habe, und kein einziges Video oder Foto! Von den 8 GB Gerätespeicher werden 3gb für das System genutz, 2,6gb für "Miscellaneous Files" und 1,75gb für Apps - davon der Großteil für Pflichtapps von Samsung, die nicht deinstalliert werden können!! Auf die SD-Karte ließen sich so gut wie keine Apps bewegen.

Kurz: Das Handy ist für mich nicht brauchbar, obwohl ich kaum etwas darauf installiert habe. Was gibt es für Möglichkeiten, Speicherplatz zu schaffen, ohne das Handy zu rooten? Beim Root würde die Garantie erlischen.

Antwort
von Guitaerro, 455

Hi.

Ich bin ein echter Samsung Fan und roote und ändere alles. Schade das du nicht die genaue Version rein geschrieben hast. Ich möchte aber den Spezialisten hier kurz was sagen und anschließend erkläre ich dir was ich gemacht habe.

ROOT++++++++++++++++++

Es gibt einmal SM G 531F und das SM G 530F Meine Ex-Frau hatte mit dem SM G 531F das gleiche Problem.

Root ist bei diesem Modell nicht möglich. Und es läuft mit Android 5 also kannst du die Karte auch nicht einbinden. Der Root ist nicht möglich weil es bisher für das 64Bit Betriebsystem keiner schafft. Nachzulesen auch hier:

http://forum.xda-developers.com/grand-prime/help/grand-prime-sm-g531-lp-5-1-1-ro...

SPEICHERORTE+++++++++++++++

Android 5 Bietet aber ein paar Vorteile. Du sagtest Apps kannst du nicht alle verschieben. Das ist richtig, das geht nur mit den Benutzer Apps. Was aber geht ist den Standard Speicher ändern bei ein paar der Apps.

  • Kamera
  • Voice Recorder
  • Internet Speicher
  • DLNA (Nearby Devices) Geräte in der Nähe

Die solltest du definitiv umstellen. Nachzulesen hier (Die Übersetzung ist nicht so toll. Er meint "Eigene Dateien" statt "My Files"):

http://cellphoneforums.net/de/samsung-galaxy/t376635-samsung-galaxy-grand-prime-...

GOOGLE APPS++++++++++++++

Zusätzlich im PlayStore für deine Google Apps die du nicht nutzt die Automatischen Updates auschalten. (Beim Update bleiben deine alten Versionen auf dem Telefon, sprich bei drei Updates einer App bekommst du sie einmal angezeigt aber sie nimmt schon dreifachen Speicher weg) Also am besten was du nicht nutzt auf Deinstallieren und so zur Werksversion downgraden und dann deaktivieren

SPEICHER+++++++++++++++++++

Und jetzt das lästige. Geh in die App "Eigene Dateien" Klicke unten auf "Gerätespeicher". nun siehst du dort deine ganzen Ordner.... Halte einen gedrückt. Dann oben auf die drei Punkte für mehr Funktionen und wähle dort verschieben aus. Jetzt verschiebe sie einfach auf die SD

INFOS+++++++++++++++++++++++

In meinem Fall waren es 1GB Bilder dann 600MB WhatsApp Sprachnachrichten, 400MB Videos und alle ihre Benutzer Apps. Ruck Zuck waren auf dem Handy wieder 4GB frei.

Leider gibt es nur diesen Weg. Ich habe es mit dem ES Datei Explorer auch mal versucht und der hatte natürlich keine Berechtigung.

Rooten hatte ich vorher mit allen möglichen Apps probiert da ich auf das Handy per Fernwartung zugegriffen habe konnte ich es nicht am PC über USB probieren. Später fand ich dann den XDA Thread zu dem Problem.

Vielleicht geht es mit anderen Apps diese Sachen automatisch zu verschieben, leider kann ich das nicht testen da ich selber das Gerät nicht besitze

Ich hoffe dir oder anderen damit ein wenig geholfen zu haben. Dummerweise stehen diese Dinge auch bei Samsung nicht in der Anleitung.

Antwort
von TechNox13, 441

Handy rooten ist die richtige entscheidung. Dann kannst du systemapps deinstallieren wenn du sie nicht brauchst und alles auf die SD Karte verschieben. Ist übrigens typisch für normales android

Antwort
von Swissgamemaster, 450

Das klingt nach einer blöden Situation. Ich weiss im Moment nicht, was ich dir raten soll.  Bei meinem Samsung Galaxy S4 16GB habe ich nur knappe 8 GB benutzen. 8 GB Gerätespeicher ist wirklich echt wenig. 

Ich würde dir raten, in Zukunft, nur Handys mit mindestens 16 - 32 GB Internen Speicher zu kaufen. Die Betriebssysteme und Apps werden nicht wirklich kleiner mit der Zeit. 

Antwort
von AlderMoo, 379

Es gibt Apps, um installierte Software oder auch Daten auf die SD-Karte auszulagern, damit bekommst Du Gerätespeicher wieder frei.

Antwort
von danikey93, 361

Welches android hast du installiert ?
Bei android 6 kannst du deine sd karte als internen speicher formatieren

Antwort
von TeamSmartHD, 318

Resete Dein Handy Aber Nicht Rooten

Antwort
von Luggi6281, 262

Habe genau das selbe Handy und auch ne Speicherkarte drin bei mir is allerdings nochnichma der Geräte Speicher voll glaube es leiht eher daran dass dein Handy schrott is würde es zurücksetzen oder zurückgebeb

Kommentar von Dreadrasur ,

Auch 8 GB?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community