AN ERFAHRENE REITER!18 jähriges schulpferd kaufen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke,Ich würde ihn kaufen.
Vorrausgesetzt du kaufst ihm,weil du ihn als Pferd möchtest und es nicht nur tust,um ihn zu "retten".
In dem Schulbetrieb,wo Ich früher geritten bin,war ein Pferd,dass dort 12 Jahre lang Schulpferd war (Ich kenne es seit 6 Jahren) und dort hat er immer andere gebissen,geschlagen,ist durchgegangen..halt das volle Paket..
Ich weiß noch,wie er im Winter 2015 verkauft wurde.Bin dan aber auch aus doesem Verei gegangen..
Seit anfang des Jahres steht er zufälligerweise im gleichen Stall wie meien RB.Ich habe ihn nur vom Aussehen her wieder erkannt.Sein Verhalten war total anders.Extrem relaxt,entspannte Haltung,glüclich tobend aif der Weide.Eben ein glückliches,ausgelassenes Pferd.
Also Schulpferd ist er immer mehr auf die Weide gerannt,als dass er geführt wurde.Jetzt bleibt er sogar friedlich neben einem stehen,wenn man noch das Tor zumachen muss (bringe ihn öfters drauf).Damals hab Ich mich schon bisschen gewundert,warum jemand "so ein Pferd"kauft,jetzt weiß Ich es!
Also Ich würde ihn an deiner Stelle kaufen!!!
Sei dor aber bewusst,wie viel Zeit und Geld ein Pferd in Anspruch nimmt!!!
LG :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternschuppe007
08.01.2016, 23:19

Und das Pferd ist auch 18 (Brandenburger)

0

Die Frage wird sein ob du ihn kaufen solltest oder? Lass eine Ankaufsuntersuchung machen mit Ultraschall. Dann bist du schon mal relativ sicher. Klar kann das sein, dass das Pferd trotzdem krank wird. Er ist ja auch 18. Das muss auch nicht heißen, dass er alt ist. Manche sind mit 30 noch fit andere mit 10 schon nicht mehr. Das hat auch nicht immer was mit der Reitweise zu tun. Wenn du ihn so gerne magst, spricht doch nichts dagegen ihn zu kaufen oder? Aber lass ihn komplett durchchecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kauf ihn
Ich habe letztes Jahr ein 20 Jähriges Schulpferd gekauft und es keine Minute bereut. Sie hat sie komplett verändert zum positiven. Dort war sie abgestumpft und hat ihr Leben aufgegeben (Boxenhaltung) und jetzt ist sie so fit wie ein 6 jähriger und läuft so gut, ist fit und hat Spaß am Leben (Offenstall)
Es tut ihr sehr gut dass sie nicht jeden Tag geritten wird u.a. nur von Anfänger. Am Ende im alten Stall als Schuli hatte sie sogar einen Kreislaufzusammenbruch weil ihr alles zu viel wurde weil sie Verlasspferd ist und jeden Anfänger drauf gesetzt bekommen hat aber jetzt merkt man gar nichts mehr :)
Kauf dass Pferd es wird es dir danken und du hast ein super Pferd welches zu kennst und weist wie es tickt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie gesund das Pferd noch ist. Das Risiko das dass Pferd krank wird ist bei diesem Alter eben schon sehr hoch. Natürlich kann man auch Pech haben und man käuft sich einen Jungen und es passiert was. Aber das Risiko ist eben geringer. Kommt eben darauf an was du mit dem Pferd vor hast. Ich würde es nicht machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn alleine schon kaufen, damit er aus dem schulbetrieb genommen wird. Er sollte schon nun einen eigenen reiter bekommen, der nicht gewechselt wird, da 18 schon ein gutes alter ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Warum kein jüngeres Pferd?
  2. Warum gerade ein Schulpferd, welches sein Leben lang hart arbeiten musste?
  3. Warum soll es verkauft werden? Ist es nicht mehr gut genug für den Unterricht?
  4. Ist es gesund? In dem Alter können die TA-Kosten potentiell steigen.
  5. Würdest du das Pferd auch aus rationellen gesichtspunkten kaufen, wenn es nicht "dein ein und alles" ist?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kauf ihm dir! Aber lass eine Ankaufsuntersuchung machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist jetzt die Frage ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese frage kenne ich... mein Liebling aus dem Schulstall ist auch schon fast 20... naja ich  mich gegen den kauf entschieden, da ich gerade mal 14 bin und wenn ich 24/25 bin ist mein pferd dann tod? Ne danke ... ich liebe sie aber trotzdem über alles und kümmere mich jedem tag um sie. Deshalb ist sie auch immer das gepflegteste pferd! :D 

Also als Fazit würde ich sagen  (und das haben auch alle zu mir gesagt ) kaufe dir ein pferd was dich noch lange und gesund begleiten kann... ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung