Frage von xBorderlandsx, 117

Alte frau vor bett?

Als ich heute früh aufgewacht bin lag ich auf sem rucken, obwohl ich normal nie auf dem rücken schlafe. An meinem fußende stand eine alte frau, zumindest glaub ich das. Ich bin total erschrocken weil es so real war. Als ich mich aufgesetzt habe, war sie weg. Bitte jetzt nix mit 'das war Einbildung oder kein Traum" oder dass ich gestört bin. Hat jemand der an Esoterik oder übersinnliches glaubt damit Erfahrung oder kann mir sagen, wo ich infos dazu finde?

Antwort
von jovetodimama, 46

Wenn Du Dir zu 100% sicher bist, dass Du weder geträumt hast noch Deine Sinne Dich getäuscht haben, dann würde es sich lohnen, wenn Du Dir das Aussehen dieser alten Frau am Fußende Deines Bettes so detailliert Du kannst in Erinnerung rufst und versuchst zu ergründen, wer das gewesen sein könnte und was die Erscheinung bedeuten könnte.

Du kannst die Sache aber auch auf sich beruhen lassen. Sollte es wirklich etwas wichtiges zu bedeuten haben, wird die Erscheinung sich wiederholen.

Antwort
von jackjack1995, 35

Du kannst dich auch im Schlaf einfach umgedreht haben.

Das muss wirklich nichts mit Übersinnliches zu tun haben.

Du könntest auch einfach noch im Halbschlaf gewesen sein.

Ich hab mir in meinem Halbschlaf auch schon einmal etwas eingebildet.

Ich war felsenfest der Meinung, dass ich ein Gecko an der Wand hängen sah.

Ich machte das Licht an und plötzlich war das Ding weg.

Das hört sich schon ziemlich gruselig an.

Dennoch kann es auch sein, dass diese Erscheinung durch Infraschall hervorgerufen wurde.

Und diese Erscheinung durch Infraschall sieht ebenso real aus, wie du es beschreibst.

Auch Infraschall können diese Phänomene wie Geister, Schatten sehen hervorrufen.

Infraschall ist ein Schall, dessen Frequenz unterhalb von etwa 16-20 Hz, also unterhalb der menschlichen
Hörschwelle liegt.

Für das menschliche Ohr sind diese Schallwellen nicht hörbar.

Infraschall kommen in elektronischen Geräten vor,
wie zum Beispiel bei einem Ventilator.

Denn bei mir hat dieser Infraschall auch schon mal solche Phänomenen wie Schatten sehen hervorgerufen.

Dann kann es aber auch neurologische Ursachen haben, bzw. krankheitsbedingte Ursachen haben, wie zum Beispiel, dass da etwas im Kopf, bzw. Gehirn ist, dass da nicht hingehört.

Meine Freundin leidet zum Beispiel an Epilepsie und auch sie sieht auf Grund des neurologischen Problems seltsame Gestalten und hört Stimmen.

Und glaub mir, dass ist noch schlimmer, als deine Erfahrung.

Dabei ist sie noch keine 30.

Auf Grund einer neurologischen Ursache wird bei ihr ein epileptische Anfall ausgelöst.

Hast du in letzter Zeit vielleicht Stress oder Schlafmangel?

Wenn ja, dann kann es auch an Stress oder Schlafmangel liegen.

Denn Stress und Schlafmangel können auch solche Erscheinungen hervorrufen.

Das war bei mir auch mal der Fall.

Ich saß eines Tages unten bei meiner Oma an meinen Hausaufgaben.

Ich hatte Schlafmangel und war voll gestresst wegen der Schule.

Plötzlich sah ich aus dem Augenwinkel im Schlafzimmer meiner Oma eine weiße Gestalt hin und her huschen.

Ich sah auf, ging ins Schlafzimmer.

Die Gestalt sah mich creepy an, ich sah sie an.

3 Sekunden später hat sie sich in Luft aufgelöst.

Ich hatte mega Schiss, packte meine Sachen und bin nach oben gedüst.

So schnell wie ich weg war, konnte keiner gucken.

Aber dann fiel mir ein, dass es auch durch Schlafmangel und Stress sein kann.

Und als ich dann mehr geschlafen hatte und nicht mehr so viel Stress hatte, habe ich keine Gestalt mehr gesehen.

Auch unbewusster Stress kann diese Erscheinung hervorrufen.

Manchmal empfindet man persönlich keinen Stress, aber für das Unterbewusstsein oder Körper kann es Stress bedeuten, wenn einem etwas sehr beschäftigt oder wenn einer von etwas Angst hat.

Auch wenn es vielleicht nicht bewusst ist, kann dies auch Stress für unser Körper, bzw. Unterbewusstsein bedeuten und wenn man sich in die Sache so hineinsteigert, dann sieht man die Gestalt immer mehr.

Gut und andererseits bin ich aber auch ein Mensch, der an Geister glaubt, da ich schon ein Dutzend Erfahrungen damit gemacht habe.

Mit guten, sowie auch bösen Geistern oder Dämonen, was auch immer es war.

Wenn du willst, kannst du dir meine ganzen Erfahrungen unter diesem Link alle durchlesen:

https://www.gutefrage.net/frage/glaubt-ihr-an-geister-gibt-es-beweise-fuer-geist...

Wobei die letzte Erfahrung die Allerschlimmste war.

Dann kann es aber auch sein, dass in diesem Haus schon einmal jemand gestorben ist.

Oder ist in letzter Zeit bei euch einer gestorben?

Deine Oma, dein Opa, deine Tante, dein Onkel, deine Uroma, dein Uropa, ein Vermieter oder eine Person aus der Familie des Vermieters, ein Nachbar oder eine Person, die du gut kanntest?

Dann kann es nämlich auch sein, dass diese Person dir noch etwas sagen wollte, bevor sie starb oder sie hat noch was Wichtiges zu erledigen oder hängt noch an dem Haus.

Vielleicht ist aber auch vor deiner Zeit mal jemand in diesem Haus gestorben.

Nein, du bist nicht verrückt.

Ich zum Beispiel sehe Geister, seit dem ich denken kann, auch wenn es viele nicht glauben wollen.




Kommentar von jackjack1995 ,

PS: Wenn du das nächste Mal nochmal so was siehst und du aufwachst, mache mal eine Realitätsüberprüfung, in dem du dir zum Beispiel, wenn das nochmal vorkommt nach dem Aufwachen deine Nase zuhältst und versuchst, durch die geschlossene Nase zu atmen.

Kannst du dies, was man in der Realität natürlich nicht kann, dann hast du das wohl nur geträumt.

Dann gibt es aber auch noch das sogenannte falsche Erwachen, wo du nur träumst, aufgewacht zu sein.

In Wirklichkeit liegst du aber noch in deinem Bett und träumst.

Jedoch bemerkt man so ein falsches Erwachen oft gar nicht, da es sich so real anfühlt, dass man einfach denken muss, man sei wach.

Um ein falsches Erwachen zu erkennen, sollte man sich daran gewöhnen, nach jedem Aufwachen eine Realitätsprüfung zu machen, so wie oben beschrieben, wenn es sich auch noch so real anfühlt.

Es gibt aber auch noch andere Realitätstests, wie zum Beispiel den Finger Realitätstest.

Da zählt man sich die Finger, schaut sie an, schaut weg und schaut sie wieder an.

Hast du schließlich 3, 9 oder 6 oder was auch immer Finger an einer Hand, dann kannst du davon ausgehen, dass du das alles nur geträumt hast und dich im Traum befindest.

Auch bei einem falschen Erwachen können seltsame Dinge geschehen, wie deine Erfahrung zum Beispiel.

Kommentar von jackjack1995 ,

Aber bei deiner Beschreibung scheinst du ja wirklich wach gewesen zu sein.

Wenn auch, vielleicht noch im Halbschlaf.

Antwort
von Ginalolofrigida, 34

Jane Roberts - Die Natur der persönlichen Realität.

Antwort
von Sodomize97, 39

Esoterik gut und schön, aber ich glaube, auch wenn du es nicht hören magst, dass eine halbschlaf-bedingte Einbildung die naheliegendste Erklärung ist. Auch der Sekundenschlaf oder Halbschlaf können Halluzinationen auslösen. Beispielsweise hatte ich bei einer extrem langen Autobahnfahrt nachts mal einen Fahrradfahrer auf der Autobahn gesehen und bin mega erschrocken und als ich wieder voll da war, habe ich gemerkt, dass da keiner war.
Ich glaube es wird wirklich daran gelegen haben, dass du noch nicht vollständig da warst und dir dein Hirn einen kleinen Streich gespielt hat.

Antwort
von KittyCat992000, 52

Du warst wahrscheinlich noch im Halbschlaf. Manchmal träume ich auch Sachen, wie z.b. dass mich mein Vater weckt, dann werde ich wach und bemerke, dass er gar nicht da war.

Antwort
von KorraWasserNord, 18

Hey hallo,

ich bin Esoterikerin ;) also das eine alte Frau vor deinem Bett stand kann mehrfach gedeutet werden.

Z.B.: Das war deine Oma, oder irgendeine besondere Person für dich (Könnte mehr sagen wenn ich wüsste was du bist und wie stark deine Bezieheungen zu deiner Familie sind.

Z.B.: Es ist dein späteres ich und wenn du eine Sie bist kann es auch bedeuten das du dein Leben ändern musst oder das was auf dich zukommen wird...

Hoffe konnte dir helfen!

Kommentar von xBorderlandsx ,

wie meinst du das was ich bin? und meine oma war es nicht, die leben beide noch und ich habe diese frau noch nie gesehen. und ich hab außer zu meinem Vater keine wirklich enge Beziehung zu meiner Familie. und ja ich bin weiblich.

Antwort
von fredfritzhelm, 16

Guten Tag!

Also erstmal vorweg hab ich bis zum Tod meines Onkels nie an so etwas wie Geister oder Energien geglaubt. Bis ich auf nicht allzu nette Weise eines besseren belehrt wurde. Allerdings möchte ich darauf hier nicht näher eingehen denn das würde zu lange dauern. Meine Phänomene haben sich in der tat etwas anders zugetragen. Wenn du noch andere unerklärliche Dinge erlebst, solltest du erstmal versuchen eine Realistische Erklärung zu finden, dies habe ich in meinem Fall auch getan. Allerdings hat mich das ziemlich viel Geld gekostet,allerdings habe ich mir auch Gutachter für mein Haus ,Elektriker usw. kommen lassen, um der Sache auf den Grund zu gehen. Das wird in deinem Fall wohl nicht nötig sein. Solltest Du des öfteren diese alte Dame sehen, zum Beispiel im völligem Wachzustand, oder andere merkwürdige Dinge erleben dann versuche wie gesagt zu aller erst eine logische Erklärung zu finden. Kommen keine derartigen Dinge mehr vor, dann belass es dabei,dann war es wohl wirklich nur eine Paralyse. Wenn nicht, es öfter vorkommt,du auch keinerlei  logische Erklärung findest dann solltest du überlegen was diese Person wollen könnte, aber am besten solltest du sie nicht direkt konfrontieren, denn das könnte es noch schlimmer machen. Am besten du suchst dir dann Hilfe von Experten. Aber achte darauf das diese kein Geld verlangen, denn das sind hauptsächlich Scharlatane. Ich habe mir einen erfahrenen kommen lassen und der war völlig umsonst, Ihm ging es erstens um die Erforschung und zweitens wollte er am liebsten das die Phänomene erklärt werden. Allerdings ist er noch dabei. Hoffe ich konnte Dir etwas weiter helfen

LG fredfritzhelm

Antwort
von holodeck, 11

Hat jemand der an Esoterik oder übersinnliches glaubt damit Erfahrung

Man muss weder Esoteriker sein, noch an Übersinnliches glauben, um deine Erfahrung erklären zu können.    

Du wirst schlicht eine Schlafparalyse gehabt haben. Da passieren schon mal erschreckende Dinge bis hin zur "Geistersichtung".   

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlafparalyse#Halluzinationen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community