Als Junge wegen einem Mädchen weinen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So also ich habe auch schon einige male wegen einem Mädchen geweint, bei mir war's zwar anders aber der grund wegen des nicht beieinanderseins war gleich und NEIN es ist nicht schlimm. Daraufhin ist es doch ein gutes Zeichen den dir fehlt die sehr tolle Zeit mit ihr, und wenn eure gemeinsam verbrachte Zeit toll ist, und ihr euch eh schon seit 2011 liebt wird's doch sicherlich lange halten, du wirst demnach in Zukunft noch oft sehen und Kannst darum wiederum Happy sein  ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du weinst, zeigt, dass du eine sehr starke emotionale Bindung zu ihr hast. Und nur weil du ein Junge bist ist dir das weinen nicht verboten. Es ist einfach nur totaler Humbug den den Gesellschaft "vorgibt", dass Männer nicht weinen "dürfen" und weil es als schwäche angesehen wird. Meiner Meinung nach ist das Gegenteil der Fall. Wenn du weinst bist du stark, weil du deine Emotionen zeigen kannst. Ich weine auch ab und zu wegen einem Mädchen und bin ein Kerl :) und da gibt's nichts zu verheimlichen, das gebe ich offen zu ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also,sei ganz unbesorgt,das is völlig ok :-) Ich bin schon 52 und habe schon weißichwieoft wegen Mädchen/Frauen geweint! Es hat ja wohl seinen Grund warum "Mutter Natur" auch uns Männern Tränendrüsen mitgegeben hat,  Wenn Dir zum Weinen ist,dann weine,basta! Wünsch Dir Alles Gute und schicke herzliche Grüße aus Österreich :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorab: Ich bin ein Mann... ;)

Weinen ist nix schlimmes, es zeigt nur, dass deine Gefühle mit dir durchgehen, wie man so schön sagt. Wenn dir danach ist, dann lass es halt raus.

Es ist einzig diese unsinnige Art von früher: "Männer weinen nicht", "Männer zeigen keine Gefühle", "Männer sind stark" bla bla...

Ich habe auch schon Tränen in der öffentlichkeit vergossen und daran ist absolute nicht schlimmes. 

Und wenn du bei dem Mädchen bist und vor Freude weinen musst, dann ist das für sie sogar noch ein Kompliment.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn?

Also zu deiner Frage: Die Aussage "Dann noch als Junge" kannst du dir echt sparen! Es hat nichts mit dem Geschelcht zu tun, ob man weint oder nicht.

Das klingt nicht normal und etwas rein gesteigert. Wovor hast du denn Angst, wenn sie weg ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt so, als würdest du sie sehr vermissen. Ist doch nicht schlimm, zu weinen egal ob Junge oder Mann. Mein jetziger Mann hat damals als wir frisch zusammen waren immer geweint, wenn er mich am Bahnhof auf Wiedersehen sagen und abfahren sehen musste. :) Alles nicht schlimm. Irgendwann hat man sich dran gewöhnt und weint nicht mehr. Jeder hat mal gefühlsduselige Phasen im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung