Frage von LightBall, 601

Alois Irlmaier Vorhersagen. Was denkt ihr darüber?

Ich habe mir gerade das hier durchgelesen, und ich muss sagen das es mir schon etwas beängstigt. Was haltet ihr darüber? Glaubt ihr an seine Vorhersagen?

http://www.j-lorber.de/proph/seher/irlmaier.htm#Verhaltenstipps%20w%C3%A4hrend%2...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nVega, 562

Das stimmt schon was dort steht, nur ist das viel zu wenig. Alois Irlmaier hat viel mehr Vorrausgesagt, das auch schon eingetroffen ist.
Außerdem hat er nicht nur in die Zukunft gesehen. Bekannt wurde er dadurch, dass er Vermisste finden konnte und gerade nach dem Krieg war das natürlich sehr gefragt. Er arbeitete unter der Woche als Brunnenbauer. Er hat durch die Hilfe für andere also nicht viel verdient. Er bekam viele Briefe von Menschen die Hilfe brauchten und konnte nur durch ein Foto dann alles über die Person auf dem Foto aussagen.
Irgendwann wurde er dann mal deswegen vor Gericht gezogen, weil sie meinten es wäre Schwindel. Die Geschichte ist ganz lustig, kannst du mal lesen. Letztendlich konnte er dort beweisen, dass er doch hellsehen kann. Hier die Bestätigung des Landratsamtes: alois-irlmaier.de/Inhalt.htm dazu gibts aber noch viele Seiten. Anscheinend kamen auch gerne die Amis zu ihm nach Deutschland, irgendwann sagte er aber, dass er nichts mehr mit ihnen zutun haben möchte.
Das komische ist auch, dass er nicht der einzige Prophet ist, der diese Ereignisse vorraussagt. Es gibt viele Menschen, die schon vor tausenden Jahren das gleiche prophezeit haben. In der Bibel steht es, sowie im Koran, die Indianer sagen das Gleiche. Unten hat noch jm. mit van Rensburg kommentiert, der sagte das auch, vorallem mit den Flüchtlingen jetzt.
Irlmaier sah auch Dinge vorraus wie die Handys und Drohnen beschrieb er wohl auch. Da gibt es noch viele Interessante Berichte. Schau in verschiedenen Quellen nach und vergleiche mit anderen Sehern. Das halte ich für sehr wichtig. Gerade die 3 tägige Finsternis, wird genau so auch in der Bibel und dem Koran beschrieben, die ja noch älter sind. Schau doch auch mal in Facebook bei der Gruppe: "Alois Irlmaier - Community für Veget. und Veganer" vorbei. Da gibt es noch mehr Infos.

Expertenantwort
von uteausmuenchen, Community-Experte für Universum, 518

Lightball,

nein, natürlich glaub' ich einen solchen Unsinn nicht. Warum sollte ich?

https://www.psiram.com/ge/index.php/Alois_Irlmaier

Ich zitiere:

"Heute wird der Glaube an die behaupteten hellseherische Fähigkeiten von Irlmaier vom Autor Stephan Berndt wachgehalten und vermarktet, der über Alois Irlmaier ein Buch mit dem Titel "Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht" veröffentlichte (...) Berndt versucht mit seinen Aktivitäten, im Nachhinein ausgesuchte Prophezeiungen von Irlmaier mit später eingetretenen Ereignissen sinnvoll in Einklang zu bringen. (...) Autor Berndt legt die Prophezeiungen sehr weit aus: aus den Worten "drüben im Osten gibt es noch einen großen Umschwung" wird der Zusammenbruch des "Ostblocks" konstruiert, aus vagen Andeutungen, dass zukünftig Menschen in "Zuban-Schachteln" (gemeint sind bestimmte Zigarettenschachteln) sprechen und spielen (Leute sprechen in’ Zuban-Schachtel nei – mit dem spuins aa.) wird Irlmaier zum Propheten des Smartphone gemacht. Aus dem Irlmaier-Satz Die Schwarzen werden die Macht bekommen, die solange im Staub waren wird mit Phantasie die Wahl von Barack Obama in den USA konstruiert.

1947 wurde Irlmaier wegen betrügerischer Hellseherei (unbefugte Ausübung der Hellseherei gegen Entgelt) angeklagt, später jedoch freigesprochen. Der Freispruch erfolgte trotz vorheriger Betrügereien, weil Zeugen im Prozess aussagten, Irlmaiers Visionen und "Bilddeutungen" ohnehin nicht geglaubt zu haben, somit habe es sich nicht um Betrug gehandelt. Irlmaiers Visionen und "Bilder" hätten gewechselt, sodass sie unglaubhaft gewesen seien. (...) Nach dem Prozess, spätestens ab 1948 versiegte der Zustrom von Irlmaier-Kunden fast völlig. (...)

Da eine Vielzahl der Irlmaierschen Vorhersagen nicht eingetreten sind, behauptet seine Anhängerschaft, dass diese erst zukünftig eintreten sollen. Zu diesen Vorhersagen gehört etwa eine zukünftige bayerische Monarchie und Selbständigkeit Bayerns. Der Papst soll wegen Unruhen aus dem Vatikan nach Deutschland flüchten und alle Geistlichen Italiens würden umgebracht. Sein für 1950 vorhergesagter "dritter Weltkrieg" trat zwar nicht ein, führte aber zu Hamsterkäufen und Ängsten in der Bevölkerung (die so genannte "Irlmaier-Panik").] In Presseberichten mokierte man sich darüber, dass Irlmaier gleichzeitig seelenruhig an seinem Haus weiterbaute, als ob keine Gefahr drohe. Irlmaier begründete das Nichteintreffen dieses Krieges selbstimmunisierend damit, dass durch seine Visionen hervorgerufene "Fürbitten der allerseligsten Jungfrau" der Krieg abgewendet worden sei."

Darf ich Dich im Gegenzug fragen, warum Du so jemandem glaubst, die Mondlandung aber für einen Fake hälst?

Grüße

Antwort
von BigBen38, 502

Manches könnte eintreffen ...klar - aber...was ? 
Wenn man das wüsste  ^^
Interessant sind gewisse Parallelen...

https://prophezeiungen.wordpress.com/2010/06/15/nicolaas-van-rensburg/

Der gute war übrigens erheblich genauer ...und hatte mit seinen bisherigen Vorhersagen durchaus richtig gelegen...

Doch wenn man dann seine Vorhersagen zu den Buren betrachtet - da war der Wunsch Vater des Gedanken ^^

Antwort
von LC2015, 425

Glaubt ihr an seine Vorhersagen?

Nein. Ich muss bei so vagen Aussagen direkt an Cold Reading und den Barnum-Effekt denken.

Antwort
von jessiehp, 449

Dasd klingt doch alles sehr sehr nach Verschwörungstheorie und überspitzung

Antwort
von paranomaly, 434

Schau mal unter Nikolas van Rensburg nach, er war auch Hellseher und ein paar seiner Vorhersagen sind auch schon eingetroffen.

Antwort
von knaller99, 448

Fürchterlicher Blödsinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community