Frage von Orchinad, 101

Aktivkohle oder filtersubstrat?

Hallo, Habe in meinem Becken einen innenfilter von marina. Jet 80. Da ist so ein kleines Säckchen mit "steinen" drin. Ist das filtersubstrat oder aktivkohle? In der Beschreibung steht leider nichts. Ich muss nämlich ein algenmittel ins Wasser zugeben und da steht drauf "nicht mit Kohle filtern". Wer weiß Rat?

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium, 101

Hallo,

eigentlich ist der Marina Jet 80 nur mit einer Schaumstoffpatrone ausgestattet?

Aktivkohle erkennst du daran, dass sie schwarz ist. Diese Kohle solltest du NICHT benutzen, denn für eine dauerhafte Filterung ist sie nicht geeignet. Man benutzt sie nur kurzfristig über 24 - 48 Std. nach einem Medikamenteneinsatz.

Andere Steinchen (ob weiß oder braun) kannst du nutzen, es handelt sich dabei in den meisten Fällen um Zeolith, oder Keramik (z.B. Sera Sipomax mini) oder andere geeignete Filtersubstrate (Aquaclay oder ähnliches). Auf der Oberfläche dieser "Steinchen" siedeln Unmengen von nützlichen wichtigen Filterbakterien, die die hochgiftigen Schadstoffe abbauen.

Gutes Gelingen

Daniela

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten