Frage von TheElegantMen, 42

akne trotz gesunder Ernährung und training?

So hallo. Ich habe unreine Haut Akne mal mehr mal weniger seit 6 Jahren. War bei 3 hautarzten jedoch kammen nach jeder Therapie die Pickel wieder. Ich ernahre mich seit 3 Monaten gesund. Trainierte. Verzichte auf Milchprodukte. Wäsche mein gesicht nur mit Wasser und tupfe es mit einem Handtuch ab. Hab vor 4 monaten aufgehört mit rauchen trinke kein Alkohol Gase mir nicht ins gesicht .esse immer reichlich Obst Gemüse und der scheiss ist immer noch da hat jemand eine Idee woran es wirklich liegen könnte? Ich weiss nähmlich echt nicht mehr was sonst ich noch tun\versuchen könnte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von berndcleve, 35

Am Darm kann es liegen.

Kommentar von TheElegantMen ,

Ist ein Versuch wert ich mache jetzt eine darmsanierung und schau es mir an. Danke für die Idee :DD

Kommentar von berndcleve ,

Wie willst du denn die Darmsanierung machen ? So einfach ist das nicht, das ist ja das Problem an der Sache.

Antwort
von MonaLisa557, 38

Wie du das machst ist schon mal gut. Aber es kann sein das du gegen irgendwas ne Allergie hast und die Akne deswegen da ist. Lasse doch mak Testen. Oder hast du etwa im Alltag oft mit extrem Staubigen sachen zu tun? Das verstopft nähmkich dann die Poren und dann ist es egal ob du das Gesicht mehrmals mit Wasser wäschst

Kommentar von TheElegantMen ,

Ja das stimmt mein Arbeitsort ist sehr staubig. Weist du voll ob man sich gegen sowas schützen kann?

Kommentar von MonaLisa557 ,

ne das weiß ich leider nicht. Ich rätsel da selbst noch rum. Aber wenn es mir zu viel wird dann nehme ich ebenol. Das ist eine salbe die du gaaaanz dünn aufträgst. Aber nicht jeden Tag verwenden. Das ist nicht gut für die Haut

Antwort
von winterbraut23, 25

hast du fettige haut? dann reicht pures wasser nicht. es kann hormonell verursacht werden. geh doch zum hautarzt, der kann ganz sicher weiterhelfen. und, akne ist lästig, aber nicht tödlich. sie geht auch weg, bei richtiger behandlung. ich wünsche dir ganz viel erfolg. im übrigen kann das entgiften eben auch länger als drei monate dauern, und das tut der körper dann auch über die haut. also, weiter so, du bist auf einem guten weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten