Frage von Reca30, 35

Abgepackte Wurst lag Stunden ungeöffnet in der Küche rum. Schlecht?

Hallo. Beim einkaufen ist ausversehen eine Packung Fleischwurst auf der Küche liegen geblieben und wurde nicht in den Kühlschrank verräumt. Sie ist noch original verpackt. Es waren ca. 4-5 Stunden auf Zimmertemperatur. Lieber wegwerfen da sie schlecht sein könnte?

Antwort
von Felixblue, 11

Erstens kommt es auf die Wurst an. Eine Salami braucht nicht in die Kühlung. Siehe Bifi!

Dann würde ich die Wurst vor dem Essen öffnen und dran riechen, wenn sie "schlecht" riecht oder schmiert, dann lieber wegwerfen. Sonst ist sie ok.

Der Sparbuchs würde sie in eine Suppe schnippeln. Wenn sie 3 Minuten in der Suppe gekocht wurde ist sie absolut unbedenklich, auch wenn sie einen Stich bekommen hat.

Antwort
von BanditLee2, 8

Keine Angst, die wird so schnell nicht schlecht. Selbst wenn sie länger ungekühlt ist, ist sie immer noch ok. Es verkürzt sich eventuell das Mindesthaltbarkeitsdatum. Also wenn Kühlkette einige Zeit unterbrochen, dann schneller verzehren. 

Antwort
von derBertel, 21

Moin.

So schnell wird da nichts schlecht. Allerdings würde ich die Wurst dennoch zeitnah verzehren, da Unterbrechungen der Kühlkette nie von Vorteil sind.

Isst du die innerhalb einiger Tage auf, passiert da gar nichts.

Antwort
von dan030, 11

Ein paar Stunden sind überhaupt kein Problem, zumindest wenn die Wurst nicht unmittelbar vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten