Frage von skinnykitty, 58

Ab wie viel Grad macht ihr die Heizung an?

Hallo,

ich habe vorher in einer Dachgeschosswohnung gelebt, die ganz furchtbar isoliert war. Da musste ich schon Anfang September heizen, bis zum Mai. Hatte trotzdem nie mehr als 18-19 Grad in der Wohnung, musste trotz günstigen Anbieter 130€ monatlich zahlen (45m^2).

Im Sommer bin ich umgezogen, in eine kleinere Wohnung. 1. Etage, unter mir sind aber keine weiteren Wohnungen.

Ich habe bisher noch nie die Heizung angeschaltet, habe sogar ein Thermostat hier drin. Ich habe immer 20-22 Grad, Nachts mal 19.

Irgendwann wird es wohl nochmal kälter werden, aber ich frage mich, ab wie viel Grad die meisten Menschen die Heizung einschalten?
In meiner alten Wohnung waren es gefühlt von heute auf morgen 13 Grad, da war es relativ klar. Aber hier?

Wie macht ihr das?

Antwort
von mrsinister154, 20

Ich heize eigentlich gar nicht; es geht doch nichts über ein warmes bett in einem kalten raum. Aber unter 10° versuche ich eigentlich zu vermeiden, wird dann doch unbequem

Antwort
von herakles3000, 9

solange du so die temperaturen hast  wirst du die heizung nicht anmachen müssen ich mache sie zb auch tagsüber oft nur an wen sie auf 19 grad gefeallen ist. odeer niedriger zb  weil es kälter drausen geworden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community