Ab wann ist ein Auto ein Exot?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :)

Ein Auto ist dann "exotisch", wenn es relativ selten ist, in der Öffentlichkeit umstritten, schwer verkäuflich und mit gewissen Problemen behaftet. Also ist ein exotisches Auto ein Fahrzeug, das es nicht oft gibt & das eher absolute Fans anspricht.

Ob man da den Phaeton von VW dazuzählt muss jeder für sich entscheiden... ich würde sagen: Irgendwie ja (selten, anfällig & schwer verkäuflich), aber irgendwie auch nein (ist halt "nur" ein VW). Das ist einfch nur subjektiv!

Ob ein exotisches teuer ist, spielt da keine Rolle --------> auch der Ford Cougar aus den 90ern gilt als Exote & war nicht wirklich teuer... genauso Autos wie ein Opel Senator oder ein Peugeot 605.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Phaeton ist kein Exot.

Grund 1: Auf Mobile gibt es über 1000 Fahrzeuge, welche nur schwer verkauft werden.
Grund 2: Die Marke ist einheimisch und dutzende Modelle vom VW Passat sind fast baugleich. Von ausen sieht man bei vielen gar keinen Unterschied.
Grund 3: Der Wagen hat kein markantes Aussehen. Wie schon geschrieben sieht die Schüssel aus, wie jeder 2. VW Passat.

Desweiterem ist das Fahrzeug an sich sehr fraglich. Die Wartungen sind teuer, der Wertverlust wie du selbst sagst extrem hoch und im vergleich zu anderen Luxuslimusinen von Mercedes extrem schlecht konstruiert. Das fängt bei der seltsammen Vorderachsaufhänung an und höhrt bei Teilen am Motor auf, wo man dutzende andere Dinge demontieren muss um ran zu kommen. 

Mein Nachbar hatte 1Jahr lang so einen Wagen und musste über 6000€ an Wartungskosten investieren, da so gut wie alle verschleißteile fällig wurden. Als ihm dan noch der Motor mit nur 160.000Km kaputt ging hat er ihn unter Wert verkaufen müssen und fährt seit dem nie wieder VW. Der fährt jetzt einen Lexus und ist mit dem Japaner deutlich zufriedener.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
27.03.2016, 10:41

Den Hergang mit dem Phaeton will ich nicht bestreiten. Es werden sich aber zu jeder anderen Marke auch Leute finden, die soetwas ähnliches erlebt haben. Der 3 ltr Diesel ist baugleich mit dem Motor der im Tuareg und im Audi verbaut wird. Probleme sehe ich da nicht.

0

Phaeton selten? Die Dinger stehen hier an jeder Straßenecke beim Fähnchenhändler, will keiner haben, den Dreck.

Auch ein Mustang ist kein Exot, genau so wenig ein Dodge PickUp oder ein Jaguar aus den letzten 20 Jahren.

Exotisch sind eher Oldtimer oder Kleinserienfahrzeuge wie VSpeed V77, Melkus RS1000 oder RS2000 oder einige MG und TVR.Arrinera Hussarya ist auch ein heißer Kandidat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian50000
25.03.2016, 23:02

Hör auf den vw Phaeton zu beleidigen !!!!!!!!

0
Kommentar von bronkhorst
26.03.2016, 00:32

Als Dreck würde ich den Phaeton nicht bezeichnen... eher als einen Discount-Bentley mit Imageproblem. Sie sind gebraucht so billig, dass sie damit Käuferschichten ansprechen, die sich dann den Unterhalt nicht leisten können, so dass die Autos ab dem 2. Besitzer oft nicht mehr richtig gewartet werden. Das liegt aber nicht an der Konstruktion.

3

Ich mache das anhand des Alters, der Seltenheit, herkunft der Marke, sowie an der Optik fest. Da gehört der Phaeton nicht dazu. Es gibt über 1000 Fahrzeuge von diesem Modell, wo derzeit zum verkauf stehen, also nicht schwer an einen zu kommen. Desweiterem sehe ich zwischen dem und einen VW Passat keinen großen unterschied.

Wie Rizi schon geschrieben hat, muss der Wagen auch eine Markante Form aufweisen. Wenn ich mir nun ein Bild vom Subaru Leone Coupe ansehe, welcher deffinitiv seltener ist als dein Phaeton, kann man von einem exot sprechen. http://www.uniquecarsandparts.com.au/images/car_info/Subaru/Leone/Subaru_Leone_Hardtop.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... genau! Und deshalb sind sie auch selten zu sehen - rar! Exotisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian50000
25.03.2016, 22:56

Ich dachte schon Exoten sind teuer

1

Der Phaeton wurde damals entwickelt um Volkswagenfahrern das Gefühl zu geben ein Fahrzeug einer Marke zu fahren welche auch in der Oberklasse vertreten ist. Der Schuss ging voll nach hinten los. Der A8 schlägt den Phaeton um Weiten.

Das Auto ist alles andere als ein Exot. Das Auto ist heute schon ein Fahrzeug für Liebhaber. Er wird immer der verrufene Bruder des A8 sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Phaeton ist kein Exot...genauso wenig wie andere Modelle von VW. Es ist ein langweiliges überteuertes Auto ohne jegliche Qualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?