Frage von Koloko, 78

8GB DDR4 oder 16GB DDR3?

Ich möchte mir einen neuen PC kaufen und möchte nun was ich kaufen sollte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ElClown, 54

Hab die andere Frage eben gesehen...wenn du eine Grafikkarte einbaust nimm die 16 GB DDR3 Speicher auf nem h97 mainboard mit nem xeon e3 1231 (i7 4770 ohne interne GPU) wenn du keine einbauen willst nimm den I7 5775C oder so ...der hat ne sehr gute interne Grafik und passt auf den selben Sockel ...der i5 wäre keine Option da er nur 4 kerne hat...ddr4 bringt auch nicht viel, da er höhere Latenzen hat!

Antwort
von icekeuter, 43

Du kannst das so nicht vergleichen.

Ein alteres Spiel das z.B. 10 GB RAM braucht, braucht auch weiterhin 10 GB Ram.

Das einzige was sich ändert sind die wesentlichen schnelleren Austauschzeiten zwischen dem Arbeitsspeicher und den restlichen Komponenten (soweit unterstützt).

Abgesehen davon kostet DDR4 Speicher fast genau so viel wie DDR3. Von daher mach es gleich richtig und kauf DDR4 - und pass auf das, dein Mainbaord das auch unterstützt.

Antwort
von larrymann, 48

Kauf 16gb DDR4 die sind nicht viel teurer als DDR3.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Falsch, DDR4 ist aktuell sogar günstiger als DDR3.

Antwort
von Lukasbolt, 24

16gb wenn du viel gleichzeitig machst... Sonst 8gb DDR 4

Antwort
von Gwynbleidd, 23

Ja natürlich 16Gb DDR4, was ist das denn für ne Frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community