2014 Mazda 6, 192 PS Benzin Automatik oder 175 PS Diesel Schalter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist doch eher, macht Diesel über Sinn ? Ich bin mir fast sicher, nach der Bundestagswahl wird sich auf diesem Gebiet etwas ändern. Gerade auch wenn die Bundes-Angie bleibt. Nicht umsonst haben sie sich schon mit der Blauen-Plakette beschäftigt. Dann kommst du in viele Städte nicht mehr mit einem Diesel rein. Außerdem ist für die Mehrzahl der Autofahrer ein Diesel unrentabel. Sie sehen immer nur den Verbrauch auf 100 KM. Das weitere Mehrkosten auftreten wird gerne übersehen.

Wenn du mit dem 192er sachlich fährst, verbraucht er auch weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Serapic
02.09.2016, 23:13

Danke für die Antwort! Das ein Diesel nur in den Spritpreisen günstig ist aber dafür mehr nebenkosten hat habe ich auch neulich noch in einem Vergleich gesehen.

0

Auch wenn du derzeit beim Diesel vielleicht weniger Spritkosten hast, du weißt nicht wie sich der Dieselpreis in Zukunft entwickelt. Dazu kann es dir passieren, dass du damit irgendwann in keine Stadt mehr fahren darfst, während die Benziner (sofern sie keinen Turbo haben) das weiterhin dürfen.

Natürlich kommt es auch auf dein Streckenprofil an. Bei viel Autobahn ist der Diesel derzeit besser. Fährst du viele Kurzstrecken, würde ich die Finger vom Diesel lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Serapic
02.09.2016, 23:12

Danke!

0