Also mein Partner hat 6 Piercings intim. 5 oberflächlich und 1 im Vorhautbändchen. Er plant aber schon weitere... Es gibt definitiv ein zu viel, darauf sollte man achten!!! An sich gibt es aber nichts daran aus zu setzen, viele Piercings bringen eine hohen Lustgewinn beim Sex, was wohl der ausschlaggebendste Punkt für die meisten Männer ist sich eines stechen zu lassen.

Fang seicht an, mit einem Frenulum-Piercing, damit kann man nichts falsch machen und ist, meiner meinung nach, das esthätischste! ;)

...zur Antwort

Ich habe selbst intim Piercings und mit meinem Partner zusammen pierce ich auch. Da es ein Oberflächenpiercing ist braucht es eine Weile zum Abheilen, das kann bis zu 4 Monaten dauern bei Komplikationen. Wenn es nicht tief genug gestochen wird wächst es u.a. gern mal raus. Zum Tragekomfort kann ich sagen, das dieses Piercing viel Bewegung und reibung ausgesetzt ist, das macht es am Anfang besonders unangenehm, geht dann aber mit der Zeit. Ein weiterer Punkt ist, dass das Piercing bis zur Abheilung nicht entfernt werden sollte, also gestaltet sich die Intimrasur eine Weile etwas schwer.

Kostenpunkt für Intimpiercings liegen im Studio zwischen 50 - 75€.

Da das Piercing sehr weit oben in richtung Venushügel sitzt hat es kaum bis keine Auswirkungen was denn Geschlechtsakt angeht. Es ist lediglich ein optisches Gimmick! ;)

Ich werde es mir nicht stechen lassen, da finde ich andere Intimpiercings schöner. Es sitzt mir persönlich zu oberflächlich.

...zur Antwort

Bei einigen kann das leider gottes so schnell passieren, das kann man nur individuell testen. Ich habe eine Freundin die es max. 2 Stunden raus nehmen kann... ich selber habe keine Probleme und kann es auch einen ganzen Tag raus nehmen.

...zur Antwort

Also ich habe das immer sofort mitbekommen nach der Anzeige.....

...zur Antwort