ich weiß ja nicht wie es bei euch ist, aber bei uns in RLP wurde immer gesagt dass man Fremdsprachen niemals abwählen kannst. Französisch, Latein und Spanisch schon. Englisch aber nicht. Denn Englisch brauchst du auch im Studium oder auch in der Ausbildung. Wer sein Abitur machen will, muss das Fach Englisch belegen (Grundkurs ist doch "leichter"). Auf unserer Schule hieß es, wer nur eine Fremdsprache im ABitur gemacht hat, hat nur die fachgebundene Hochschulreife und nicht die allgemeine Hochschulreife.

...zur Antwort
Französisch

Ich habe Französisch gewählt, da ich was kaufmännisches machen möchte (bsp. Ausbildung, BWL Studium, Handelsmanagement).

Wenn du auch diesen Weg einschlägst, wäre Französisch von Vorteil, da die Arbeitgeber in deinem Lebenslauf auf Sprachkenntnisse achten, und da ist Latein eher fehl am Platz.

Bei medizinischen Berufen oder Jurastudium wäre Latein sicherlich spannender.

...zur Antwort

Naja ich denke mal ein 12 Jähriger darf gar nicht in einem Film mitwirken, der fuer Kinder ungeeignet ist. Jedoch denke ich, wenn mal so ein Fall auftretet, das der Schauspieler es schon darf. Weil er die Handlung des Films ja spielen muss und da muss er den ganzen Film ja kennen.

...zur Antwort