Als Kumpel wäre das Thema für mich jetzt nicht so ein großes Ding. Aber wenn ihr euch im Moment besser kennenlernt, dann wäre ich an der Stelle des Jungen ein bisschen überfordert

...zur Antwort

Ich habe Mordgedanken noch nie gehabt. Klar, mich treiben Lehrer und Schüler wirklich in den Wahnsinn, aber Mordgedanken waren noch nie da. Ich hatte aber Mal Tagesträume in denen ich Person X total gefoltert habe

...zur Antwort

Vielleicht bist du einfach ein guter Typ zum Reden... Deine Tipps bzw. Ratschläge sind wirklich hilfreich und du wirst dadurch zur Vertrauensperson bei vielen Mädchen. So wie ich das mitbekomme scheint ein Typ zum Reden den Mädchen zu gefallen.

...zur Antwort
Ich habe es nie gemacht und werde es auch nie tun

Für mich ist Fremdgehen einfach nur da und seine sexuellen Bedürfnisse zufrieden zu stellen oder der Beziehung "auszuweichen". Wenn ich unglücklich bin, dann würde ich mit meiner Freundin reden oder schlus machen. Wegen sexuellen Bedürfnissen würde ich auch nie fremd gehen. Dann bleib ich halt 3 Monate trocken

Ich würde mir auch total scheiße vorkommen

...zur Antwort

Erkläre deinem Opa doch zumindest die Lage. Deine Freunde kannst du weglassen die würde das wahrscheinlich nicht verstehen. Aber du scheinst mit deinem Opa vieles zu machen also warum erzählst du es ihm nicht?

...zur Antwort

Es gibt bestimmte Insta-Seiten die sowas ermöglichen. Klick dich da einfach Mal durch

...zur Antwort

Anscheinend sind deine Gefühle für sie nicht verschwommen. Tja da musst du halt durch. Du kannst jetzt nur hoffen das nicht alles wieder an Gefühlen hochkommt.

...zur Antwort

Die Jugendlichen beschweren sich nur über ihre Jungfräulichkeit weil sie alle dadurch gleich gestellt werden (falsch ausgedrückt). Hier ein Beispiel: Ein 13-Jähriger spielt Minecraft. Er erfüllt alle Vorurteile der Minecraft-Community. Er ist jung und Jungfrau, dasselbe gilt bei Fortnite. Somit wird er gleichgestellt. Sowas gefällt den Typen einfach nicht. Andererseits könnten die Pre-Pubertären Teenager auch notgeil sein.

Bei Erwachsenen ist es glaub ich so ein Mittel um seine Männlichkeit auszudrücken. So in der Art: "Hey ich habe ein Mädchen flachgelegt!"

...zur Antwort

Solche Zwangsstörungen habe ich auch. Mir hilft es bestimmte Sachen nicht zu vergessen. Ich muss immer nachgucken ob ich gespült habe. Also merke ich mir ganz fest das ich gespült habe. Wenn ich es vergesse Guck ich auch nicht nach... Es ist zwar riskant aber zu 99 Prozent habe ich gespült

...zur Antwort

Also ich akzeptiere die Menschen so wie sie sind, andere bestimmt auch. Aber wenn ich in der Gruppe bin, dann ändert sich irgendwie meine oben genannte Einstellung. Dann lacht man Mal halt über das Hobby seines Freundes, ob man das als freundschaftliches Necken abstempeln kann ist mir unklar. Aber für so ein Hobby muss man sich nicht schämen

...zur Antwort

Jap. Grund waren Depressionen (wer hätte es gedacht) wegen den Schulnoten. Mir drohte das "sitzen bleiben". Klingt vielleicht nicht so schlimm, aber für mich war es ein schwerer Schock. Ich habe oftmals mit dem Gedanken spielt da ich wenn ich sitzen bleiben würde mein Leben keinen Sinn macht. Das ist meine Sicht gewesen. In der Schule hat sich das auch nicht gebessert. Gefühlt wurde ich von den Lehrern ausgequetscht, dadurch bekam ich noch schlechtere Noten. Ich hatte sogar einen (halben) Nervenzusammenbruch vor der Klasse, aber durch Glück hab ich es in die nächste Klasse geschafft. Ich hab mich wieder aufgebaut und bin fast der beste Schüler aus meiner Klasse :D (wollte jetzt nicht angeben)

Egal wie schlecht die Zeiten sind. Es folgen gute Zeiten

...zur Antwort

In der Gesellschaft ist es (leider) ungewöhnlich mit seiner Mutter über private Sachen zu reden. Obwohl sie wahrscheinlich der beste Ansprechpartner dafür ist. Im Gespräch könnten deine Eltern dir auch Erfahrungen aus ihrer Zeit mitgeben...

Warum das so ungewöhnlich ist kann ich schwer erklären. Möglicherweise liegt es an der Pubertät. Während der Pubertät macht man viele Erfahrungen mit dem Körper und mit Mädchen. Da gibt es viel Stoff worüber man mit seiner Mutter reden kann, aber deine Hormone sind dann höchstwahrscheinlich im Weg und deswegen redet nicht jeder mit seiner Mutter über die intimsten Sachen. Somit ist es auch ungewöhnlich

...zur Antwort

Lass dich nicht stressen...

...zur Antwort

per SMS ( ͡° ͜ʖ ͡°)

...zur Antwort

Mit 17 eine Tochter? OK. Ich würde ihr Wohlergehen an zweite Stelle packen, denn deine Tochter ist wesentlich wichtiger.

...zur Antwort