Wie man interessant auf andere wirkt...in deinem Fall würde ich einen Button mit dem eigenen Namen tragen, das käme schon etwas exaltiert daher ;) Doch ernsthaft: ich würde diese Sache nicht so wichtig nehmen. Was ist denn schon ein Name? Auf die Welt kamen wir ohne...und ich würde auch nicht annehmen, dass du unscheinbar bist, nur weil sich die Leute deinen Namen nicht merken können. Wenn dir das trotzdem wichtig ist, könntest du immerhin in der Schule ein Namensschild aufstellen. Das zeigt dann auch gewissen Humor...ich hab in der Schule immer solche Sachen gemacht. Statt Namensschild stand dort allerdings ein Wecker :) Vor allem in Mathe :) Also, im Ernst: ich kann dir nur raten, das nicht so ernst zu nehmen. Ich bezweifle, dass du so unscheinbar bist, wie du meinst.

...zur Antwort

Den ganzen Tag über Übelkeit ist nicht ganz normal, das kann ich dir jetzt schon sagen. Wenn es morgen nicht besser ist, bitte unbedingt zum Arzt gehen!

Und bis dahin: hast du Ingwer da? Ingwer wirkt sehr gut bei Übelkeit, auch bei Reiseübelkeit. Mach daraus ein Ingwerwasser, indem du ein kleines Stück schälst, in Scheiben schneidest und mit kochendem Wasser übergießt. Nach zehn Minuten kannst du den Ingwertee trinken. Das ruhig mehrmals machen.

Wenn du keinen Ingwer da hast, schau mal, ob irgendeine Art von Magen-Darm-Tee da ist, Fenchel, Anis, Kümmel oder so was. Und frische Luft kann helfen. Entweder noch einen kleinen Spaziergang machen oder zumindest das Fenster aufmachen und richtig tief durchatmen und - auch wenn es blöd klingt - die Arme hochnehmen oder mit ihnen kreisen. Essen würde ich höchstens Zwieback oder Knäcke - das aber in jedem Fall, falls du schon lang nichts mehr gegessen hast, auch davon kann einem schlecht werden.

Und wie gesagt, falls es morgen nicht besser ist, bitte zum Arzt gehen. Gute Besserung!

...zur Antwort

Der Neurolge ist bei Taubheitsgefühlen an und für sich die richtige erste Anlaufstelle, wenn Untersuchungen auf Durchblutungsstörungen, Diabetes und andere Ursachen, die ein Allgemeinarzt abklären kann, negativ verlaufen sind. Ein Neurologe sollte dann eigentlich von sich aus auf MS kommen und dazu Tests machen. Dazu muss man sagen, dass MS noch heute nicht ganz einfach zu diagnostizieren ist.

Denkbar bei deinen Beschwerden sind auch Probleme mit der Wirbelsäule, da wäre der Orthopäde die richtige Adresse. Bei Taubheitsgefühlen sollte man auch in Richtung Schlaganfall und an verschiedene Infektionen denken. Sogar ein Mangel an Vitamin B12 kann solche Symptome auslösen. Es ist auf jeden Fall ratsam, an der 'Fehlersuche' dran zu bleiben und den jeweiligen Arzt zu löchern! LG

...zur Antwort

Hier spricht der Fachmann für Aphten und zeigt die allerbesten Hausmittel gegen die fiesen Teile. Auch wenn du im Moment keine Aphten hast, ist es gut, diese harmlosen Möglichkeiten zu kennen. Was nicht heißt, dass ich dir für die Zukunft wieder welche wünsche...

http://www.gutefrage.net/video/hausmittel-bei-schmerzhaften-aphten
...zur Antwort