Für rollos und dergleichen ist mein Fenster zu groß, hab ich dabei ganz vergessen.

...zur Antwort

Du buchst bei Bestandskonten Vermögen im Soll und Schulden im haben. Du musst dir nur klar machen dass Umsatzsteuer Schulden sind während man Vorsteuer als Vermögen ansehen kann.

Wenn du zb als Händler einen DVD Player für 100€ kaufst - zahlst du 19% Vorsteuer. Verkaufst du ihn jetzt wieder für 200€ - zahlst du wieder 19% Umsatzsteuer.

Was würde passieren? Es würden nicht nur Steuern aus dem "Mehrwert" geschöpft sondern aus jedem Wiederverkauf - man würde also jedes mal zuviel Steuern zahlen. Was macht man? Man zieht die Vorsteuer von der Umsatzsteuer ab - also [UST]-[VST]. Übrig bleibt was man halt wirklich an Steuern zahlen muss.

Das funktioniert bei der Buchführung in dem man zum Schluss bei der Bilanz die Vorsteuer in das Umsatzsteuer Konto abschließt. Desswegen muss Vst im soll stehen, damit man es am ende ins ust reinbuchen kann...

...zur Antwort

Kann man doch so nicht sagen, so Fleischklöpse von Bodybuildern bekommen nichtmal mehr ihr Tshirt ausgezogen weil die ganzen Muskeln und Sehnen verkürzt sind.. Die werden denke ich schon benachteiligt sein im Muay Thai zum Beispiel ;) Außerdem verbrauchen Muskeln viel Sauerstoff, was evtl. die Ausdauer verschlechtert..

Aber wenn es dir Persönlich jetzt darum geht, soll ich Kampfsport und oder Bodybuilding betreiben kann ich nur sagen, dass nichts das andere ausschließt...

...zur Antwort

Also einen Haken hat das ganze nicht, ich könnte halt mit der Zeit einen Betrieb übernehmen - Aussichtsgehalt, welches ich mir dann ja quasi selber bestimmen kann, ist mindestens 4.000 €.

Allerdings wäre ich dann halt Selbstständig, und das bedeutet natürlich sehr sehr viel Arbeit.

...zur Antwort

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vtbykee4pzfi

dieser Seat Ibiza gefällt mir zum Beispiel. Hat aber 230.000 "Autobahn-" kilometer drauf.

Ich weiß, es ist schwer zu sagen aber wie lange kann ich damit überhaupt glücklich werden?

...zur Antwort